Zum Werbung
Tourismus "

Flughafen Larnaca

Larnaca, oder vielmehr bis zum Flughafen, in 5 km von der Stadt direkt an der Mittelmeerküste, fällt jeden Touristen, die in Zypern kommt, um zu entspannen. Vom Flughafen aus können Sie in alle Teile der Insel in einem privaten Taxi oder Bus zu gehen, um nach Nikosia Limassol oder zu bekommen. Diese internationale Flughafen wurde 1974 Jahr gebaut und vor, dass sie von den Briten als Militärflugplatz genutzt wurde. Neben dem Flughafen in Larnaca, können Flugzeuge auf die Insel über eine zweite Flughafen in Paphos, Zypern zu bekommen.

Larnaca - die drittgrößte Stadt in Zypern und einer der größten Häfen im südlichen Teil der Insel. Es ist durchaus wirtschaftlich für Geldbörsen und Freizeit Stadt, die attraktiv für Touristen mit mittlerem Einkommen ist. Auch hier gerne eine Familie mit kleinen Kindern zu verbringen, für die es wichtig ist Reinheit lokalen Sandstrände und das Meer, kofortabelnoe und dennoch erschwingliche Unterkunft in Hotels, nicht die Höhe der Unterhaltung in der Stadt.

Nach der Legende, gründete die Siedlung auf dem Gelände der heutigen Stadt Noahs Enkel. Zu dieser Zeit wurde die Siedlung Kition oder Hitt genannt. Larnaca (ab «larnux»). bedeutet im Griechischen "Sarkophag" und aufgrund der Tatsache, dass in 16 Jahrhundert wurden alte zahoroneniya.Sarkofag entdeckt - nicht die niedlichen Namen für eine native der Stadt und viele der Einheimischen nennen es Rock (mit dem Akzent auf der ersten Silbe), was übersetzt als "Leiter". Im Mittelalter hier in Salt Lake, wurde Salz abgebaut und die Stadt wurde auch als Salina. In der heutigen Zeit wird das Salz nur für den lokalen Bedarf abgebaut und hat so große wirtschaftliche Bedeutung für das Land. Aber Salt Lake war für viele Vögel überwintern Schwäne, Reiher und sogar eine schöne rosa flamigo gewählt.

In 13 Jahrhundert v. Chr. Die Stadt blühte. Wer hier wohnt, mykenischen Griechen in seinem Hoheitsgebiet den Handel mit Kupfer organisiert. Durch 19 Jahrhundert Larnaca war einer der großen wirtschaftlichen und politischen Zentren von Zypern. Aber nach 1878 Jahren auf die Insel kam der britischen umgeleitet wichtigsten Finanzströme in Famagusta Larnaca und wirtschaftliche Überlegenheit verloren.

Bedeutung von Larnaca wieder begonnen, seit dem Einmarsch türkischer Truppen in Zypern steigen. Flüchtlinge aus dem nördlichen Teil des Landes haben deutlich die Bevölkerung der Stadt erhöht. Statt der Schließung in Nicosia Flughafen 1975 wurde eine moderne internationale Flughafen, der sich zum wichtigsten Gateway Zypern gebaut hat. Die Briten wieder ihre Aufmerksamkeit auf diesen Teil der Insel, begann zu Hotels bauen und investieren in die Entwicklung der lokalen Infrastruktur für den Tourismus.

Eine interessante Tatsache in 1993 Jahr Larnaca wurde Partnerstädten von Noworossijsk.

Sicherlich einer der besten Plätze in der Stadt - Palmenallee Finikudes. Ein Spaziergang unter den hohen Palmen, genießen Sie den Blick von der Uferpromenade mit Blick auf die Bucht, mit schneeweißen Jachten verstreut. Zahlreiche Tavernen und Cafés sind immer glücklich, Sie in seinem gemütlichen Interieur empfangen und, natürlich, lecker Futter. Das Essen hier ist sehr gut für einen besonderen, mit einer spektakulären Aussicht von der Terrasse Café kombiniert ist wirklich beispiellos.

Larnaca verfügt über alle Funktionen, um die langsamere Erholung. Klar azurblaue Meer und lockt in seine Arme, locken der Duft von den örtlichen Restaurants und schieben einbauen und vergessen, den Geschmack einer Vielzahl von leckeren griechischen Köstlichkeiten genießen. Die Stadt feierte in einem großen Weg Kataklysmos - der Tag der Sintflut. Ein Fest mit Liedern und Musik und alle Arten von Wassersport zu gewinnen kämpft das Fest, nicht nur Massen von Touristen, sondern auch Einheimische. Die Burg, die sichtbar aus dem Meer im Sommer ist oft Provola verschiedene kulturelle Veranstaltungen.

Ibiza, Spanien

Source: