Zum Werbung
Reflexionen über das Leben "

Die Frage des Gehäuses oder das Gleichnis vom Schlüssel ...

Erinnern Sie sich an Ihre erste Heimat? Wahrscheinlich ja, denn das ist das Haus, in dem Sie mit ihren Eltern lebten. Und viele erinnern, wie Eltern, Verwandte und Bekannte sind Gehäuse immer gebaut oder WAITING BUILT TO ES besiedelt. Sobald ein Mensch geboren wird, beginnt er zu bauen oder bereits mit dem Gedanken leben, dass es notwendig ist, ein Haus ... Haus für ihre Lieben zu bauen, für ihre Kinder. Oder arbeiten und warten, wenn er Abteilungs Gehäuse bekam, in der Warteschlange stehen seit Jahren ... Jahrzehnte. Wenn wir denken, ist ein großes Problem für die lebenslange Lernen, die gelöst werden sollen. Das löst unsere Vorfahren, die wir entscheiden, wer unsere Kinder entscheidet ...

Ich glaube, ich bin ein sehr fauler Mensch, wenn Sie plötzlich zu denken kommen, dass das Haus, das ich von Geburt an gegeben worden, und es ist nicht notwendig, zu bauen. Mein Haus ist, nur ich ... ihn auf dem Weg kann ein lange sein, wenn Sie Glück haben, vielleicht sehr kurz, wenn man Glück hat sogar mehr ist! Und wenn ich sein Haus erreichen, mein Körper ist in der Erde ruht, und die Seele hat in dem Himmel gehoben!

Dies ist meine Heimat, wo ich Duden Geburt! Gott ist barmherzig bei der Geburt mich frei von einem Problem - Bau eines Hauses für uns!

Die Geburt eines jeden von uns, es in der ARM-Schlüssel zum Haus investiert hat, die bereits gebaut wurde ... die Schlüssel in den Händen fühlen! Lebe so, dass am Ende dieses Schlüssels Art und Weise, wenn Sie ins Hause kommen, kommen, um die Tür, die geöffnet werden soll ... um in Ihr Haus! Diesen Schlüssel nicht verlieren, dass Gott in die Hände bei der Geburt gestellt hat!

Oder schließen Sie die Tür hinter ihm - KOMMENDE GÄSTE zu dir kommen Ihre Freunde, Verwandten und Freunden ... nicht Ihre Türen für diejenigen in der Nähe, die auf den Verlauf des Lebens haben ihre Schlüssel verloren, auch wenn sie folgt Sie eingeben. Gott ist barmherzig, und wir sind Kinder Gottes !!!

"Reflections" Opa Guo

Ibiza, Spanien

Source: CypLIVE