Zum Werbung
Reflexionen über das Leben "

Lernen Sie das Ende, wissen Sie nicht über den Anfang ...

Wenn du darüber nachdenkst, war der aufrichtigste Strauß für eine Frau ein Blumenstrauß für deine Mutter.

***

Sie war eine sehr schöne Frau,
... aber die schlechte Gastgeberin:
Beine auf der Matte wischte ich beim Verlassen des Hauses auf der Straße ab.
Aber als ich nach Hause kam, vergaß ich alles!

***

Wenn du mir nicht von deinem Leben erzählst, werde ich nichts lernen und dich nicht lehren können.

***

Ich sage nur, was du hören willst. Aber man hört manchmal nicht, was ich sage.

***

Was ist die Krankheit? Wahrscheinlich ist das, was dich tötet. Aber da du am Leben bist, ist es keine Krankheit, sondern nur eine schlechte Laune. Gesundheit!

***

Soweit ich mich erinnern kann, wollte ich ab dem Alter von fünf Jahren in die Schule gehen. Er ging. Jetzt studiere ich mein ganzes Leben.

***

Gestern erhielt eine Nachricht von einer Frau:
- Ich bin so froh, dass du noch am Leben bist !! ...
Irgendwie dachte ich, es wäre nicht lange ...

***

Manchmal rede ich mit Leuten, die beleidigt zu sagen, dass sie sich Gott zu Hilfe umdrehten, aber er half nicht. Und ist es so Erinnere dich an den Tag, an dem du zu Ihm gekehrt bist, in der Erinnerung an diesen Tag zu graben und wahrscheinlich wirst du seine helfende Hand finden, die du nicht gesehen hast, wenn du es für eine kleine Kleinigkeit halte.
Erinnere dich an das Gleichnis vom Sinken? Wer hat versucht, Taucher und Menschen von schwimmenden Booten zu helfen? Und er lehnte alles ab und bat Gott, ihm zu helfen ... Und er ertrank, und als er Gott begegnete, fragte er, warum er ihm nicht half? Gott antwortete, dass die Taucher auch Boote mit Menschen schickten, aber das Untergehen sah sie nicht.

So ist es in unserem Leben: Wenn wir mit Gott reden und um Hilfe bitten, sind Sie bereit, es zu sehen und zu akzeptieren?

***

Gestern habe ich zufällig ein Stück eines unvollendeten Denkens gefunden ... gelesen und beschlossen, so zu gehen ...

Und einen Kreis im Kreis zu leben,
Ich rede irgendwie mit einem Freund,
Sagte:
Um den Tag herauszufinden, als meine Eltern mich konzipierten,
Ich würde sie bitten, sie nicht beide zu beenden.
So dass es keine Traurigkeit gibt,
Nachdem ich das Ende gelernt habe, weiß ich nicht über den Anfang ...

"Reflections" Opa Guo

Ibiza, Spanien

Source: CypLIVE