Сегодня: 22 September 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet

Zufällige Gespräche

Heute war ein kleines Gespräch mit einem jungen Mann. Er teilte seine Gedanken. Und er sagte:

"Eine Sache, die ich jetzt begreife, und das ist näher an mir, je bescheidener im Leben, desto bescheidener in der Nahrung, je bescheidener in den Wünschen, desto reicher und glücklicher ich fühle." ...

So fing der Kerl an zu reden. Orthodoxe menschen Ich hörte mit Zustimmung zu diesen seinen Gedanken und erinnerte mich an die russische Sprichwort, dass es Bescheidenheit war, dass eine Person schmückt und deshalb macht ihn glücklich. Und er sagte ihm, dass die Schönheit und der Reichtum der Seele nicht in materiellem Wohlstand, sondern in spiritueller Entwicklung ist. In der Kultur der Person, die ihm von Geburt an gegeben wird.

Und er fuhr fort:

"Aber manchmal benehme ich mich ehrlich zu diesen Gedanken, und das stört mich. Essen Sie aus dem Bauch, trinken Sie Alkohol, schwören Sie auf dem Boden, schauen Sie sich den Frauen-Arsch an. Und das letzte, übrigens, liefert gute Laune »...

Und er sagte das alles mit Bedauern, als hätte er seine Gedanken, seine Sehnsüchte, sein Leben verraten.

Wenn der Kerl darüber nachdachte, dann ist es gut. Wenn solche Gedanken ihn denken lassen, ist er auf dem richtigen Weg.

Es ist leicht, die Mathematik zu vergessen. Viele würdige und verständliche Worte existieren, um ihre Emotionen auszudrücken. Matte ist nur Zügellosigkeit in Worten, was Sünde ist. Aber die Matte loszuwerden, ist nicht schwer, denn es kam nicht von Geburt an, sondern von der Straße.

Geh zur Kirche zur Beichte zum Priester, reue vor dem Herrn und schwöre nie wieder!

Es ist nicht schwer, nicht zu viel zu essen oder, wie der Kerl sagte, nicht vom Bauch essen.

Nicht alleine essen, du wirst nicht zu viel essen!

Und mit Alkohol ist es möglich, sich zu enthalten. Es ist nur notwendig, die Worte der Bibel zu lesen und zu verstehen:

"Sei nicht unter den Feiern des Weines" (Provision 23: 20).

"Wer hat Heulen? Wer hat ein Stöhnen? Wer hat einen Streit? dessen Trauer Wer hat Wunden ohne Ursache? Wer hat lila Augen?

Diejenigen, die lange hinter dem Wein sitzen, die kommen, um Wein zu finden, der gewürzt ist. Schauen Sie nicht auf den Wein, wie es rot wird, wie es in der Schüssel funkelt, wie es gleich aussieht: Danach, wie eine Schlange, wird es beißen und wie ein Asphalt stechen; deine Augen werden auf seltsame Frauen schauen, und dein Herz wird lecherous sprechen "(Prov. 23: 29-33).

"Und komm nicht mit Wein getrunken, von dem es Ausschweifungen gibt; sondern mit dem Geist erfüllt sein "(Eph. 5: 18).

Kommen Sie nicht mit Wein getrunken und seien Sie nicht unter den Feiern des Weines ...

Schau, wie einfach und klar alles ist! Und dann wird die Idee des Alkohols keine Sorgen machen. Und wenn er sich Sorgen macht, dann betet und bereut vor dem Herrn, so wird er vergeben und dir die Vernunft geben.

Über Frauen und ihre Schönheit. Obwohl der Typ das Wort "Arsch" benutzt hat, dachte er, wie schön sie war. Eine Frau in verschiedenen Kulturen, in verschiedenen Künsten ist ein Symbol der Schönheit. Aber nicht nur schönheit

Eine sündige Seele wird von Lust geplagt, eine sündige Seele sieht keine Schönheit. Eine sündige Seele ist blind.

Stellen Sie sich für einen Moment vor, wenn Sie den Arsch der Frau mit lustvollen Gedanken und schlechten Worten betrachten, ist diese Frau jemandes Tochter, jemandes Schwester, jemandes Frau oder jemandes Mutter. Präsentiert Aber es könnte deine Schwester, Frau, Tochter oder Mutter sein. Und da könnte jemand, den du wahrscheinlich kennst. Ein Mann, der vielleicht von deiner Art ist. In jeder Frau zu sehen ist notwendig, vor allem die Mutter, und nicht das sexuelle Objekt ihres lasziven Bewusstseins.

Hast du eine Familie! Schau dir deine Frauen an und freue dich, daß sie dich lieben! Und Gott gebe, daß dein Blick von diesem immer hell und fröhlich ist! Danke dem Herrn, dass du dir diese Freude gegeben hast. Lerne die Schönheit eines Menschen zu sehen und nicht an Lust zu denken.

Hör auf aufzuhören, in deinen Gedanken zu sündigen, du wirst aufhören, in Taten und Taten zu sündigen.

Der Weg zu Gott ist schwierig. Die Taufe des Menschen ist nicht einmal der erste Schritt auf diesem Weg, sondern die Gelegenheit, die erste Person zu werden, die der Herr erschaffen hat. Der Weg zu Gott ist voraus. Der Weg der Umkehr und der Demut. Es ist schwierig für weltliche Menschen, sich selbst und ihre fleischlichen Wünsche zu demütigen. Der Teufel ließ sie wissen, und der Herr gab uns die Wahl - zu leben oder zu sterben.

Endlich hörte ich:

"Ah, hier ist es, mein Lieber. Buße, Geduld und Demut. Sei begradigt ... "

Was soll ich sagen?

Start klein Und ein toller wird kommen.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!