Zum Werbung
Reflexionen über das Leben "

Emptiness ...

Etwas vor kurzem ist überhaupt nicht geschrieben. Oder auch nicht denken, oder Chat im Internet ablenkend - ich weiß es nicht.
Wieder begann ich jede Nacht als Kind zu träumen. Warum? Diese Frage, Tag für Tag gequält, und es gibt keine Antwort.
Wie es funktioniert - in einem Traum sah, Gott hab ihn selig sein Vater auf der Straße zu Fuß, versuchte er mit ihm aufzuschließen. Und er sah, drehte sich um und schüttelte mir den Finger - sie nach mir nicht ausgeführt werden. Danke Dad, du und ich es versucht, zu retten!

***

Wir sind zu sehr kontrovers diskutiert. Warum?
Das - das beweist die Seiten des Internets. Warum?
Wir reden nicht, messen wir das Wissen und Ehrgeiz. Warum?
In der Region Magadan begann kostenlos ein Hektar Land Bewohner der Region zu verteilen. Warum?
Die durchschnittliche Größe des Grab 2 m in der Tiefe, 2 Meter in der Länge und in der Breite 1.80.
***

Wir wenden uns oft zu Gott um Hilfe. Aber wir nehmen es nicht. Wir sehen es nicht. Ich bin manchmal zu seiner Geduld erstaunt und er versteht und akzeptiert uns wie es ist.
Wir haben oft nicht bemerken, die Geschäfte von Gott, auch wenn um Hilfe zu bitten. Aus irgendeinem Grund, den wir -, dass wir ihm eine helfende Hand und wir nicht sehen zu diesem Zeitpunkt neben einem Mann, und das ist seine helfende Hand ... und wir glauben, dass nur ein Passant sehen wollen.

***

Ich stolperte auf der Idee, dass die Menschen sich Reflexionen des Kopfes geopfert, und das ist die Liebe. Nein genießen gerade diese starke Emotion, wenn es im Leben. Und wenn nicht, nicht traurig sein!
Der Mensch ist so weit in seiner Vollkommenheit gegangen, die wie eine vernünftige fühlt, er keine Instinkte hatte. Die Liebe ist so mächtiges Gefühl, dass aufgrund es als - es schmerzhaft sein würde dann gibt es nicht, hat die Menschheit fortgesetzt. Instinkt war jenseits des Verstehens und werden das Gefühl namens Liebe. Wir sind nicht inhärent in der Tier Paarung aus Gründen der Fortpflanzung, denn diese müssen wir lieben. Daher wir sind Menschen, keine Tiere!

***

jede Nacht wie ein Kind wieder sehe ich Träume ...
In meiner Kindheit träumt die ersten Gefühle und Eindrücke vom Tag zu helfen, überleben wir leben.
In meinem Alter Träume helfen dir keine Sorgen ... so denken!

"Reflections" Opa Guo

Source: CypLIVE

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!