Zum Werbung
Reflexionen über das Leben "

Denker? Nein! Borschtsch!

Wenn dein Gehirn das Herz mit einer Schlange verschlingt,
Fügen Sie Pfeffer hinzu
In seinem eigenen Leben
Damit du nicht zickig werden kannst.

***

Nicht jeder Weg ist schon teuer,
Nicht alles, was schmerzt, ist Schmerz.
Für jemanden ist es nicht genug - es ist eine Menge,
Für jemanden ist es eine Menge - einfach eine Null.

***

Jeder in der Kindheit, der in einem Traum flog, bewunderte,
Ich hatte keine Angst,
Er fiel nicht mit seinem Gesicht auf den Boden,
Hüte dich vor dem Schöpfer.

Nach dem Erwachsenwerden hörten sie auf zu fliegen,
Wie zu sein.
Anstelle von Flügeln, Spachtel Klumpen,
Von Sünde unter Verschluss.

***

Hallo, erzählte mir einen neuen Tag.
Und wenn nicht zu faul,
Mit ihm, sag Hallo, mit dem Beginn des Universums,
Abends zu hören - auf Wiedersehen.

***

Am Abend, leise beten,
Und leg dich ins Bett,
Denk ein wenig nach ...
Und Gott sei Dank!

***

Erinnerst du dich, wie deine Mutter dich gefüttert hat?
Erinnerst du dich nicht schon?
Und es war nett und süß,
Vielleicht die beste Lebensgeschichte.

***

Manchmal beobachte ich das Flugzeug abheben,
Und das Herz hört auf.
Wer hätte gedacht, dass dies passieren würde?
Da sind Menschen am Himmel.

***

Hast du Leute getroffen, die dir unhöflich sind?
Oder viel, es ist schon egal ...
Bis jetzt haben sie Absätze in Kuhkuchen
Und so ein Kuchen in der Dusche.

***

Milliardäre haben Milliarden, Millionen Millionäre.
Ich habe ungefähr dasselbe ...
Aber von Nerven.

"Reflections" Opa Guo

Source: CypLIVE