Zum Werbung
Reflexionen über das Leben "

Ob der Salbei ist ...

Menschen, die mit dem Leben satt sind, werden niemals klug. Sie werden hungrig bleiben.
Ein Mann, der seinen Magen übermäßig mit seinem Essen füllt, will schlafen, aber wenn er aufwacht, da ist.
Der vergangene Pfad der Härte, des Unglücks und des Schmerzes kann die Weisheit nicht erreichen, aber sie werden wissen, wofür sie leben.
Deinen Durst mit einem Schluck Wasser auslöschen. Den geistigen Durst zu stillen ist unmöglich. Je mehr du lebst, desto stärker ist der Wunsch nach Wissen. Nur geistiger Durst führt zur Weisheit.

***

Der Weiser ist nicht derjenige, der weiß Der Salbei ist derjenige, der es wissen will.

***

Von zwei Beratern ist es manchmal besser, das erste Selbst zu wählen. Weil du Erfolg gehabt hast, wirst du freuen, dass du es selbst tun kannst. Und wenn du versagst, wirst du trauern, aber nur beschuldigen dich.

***

Sie kennen einen solchen Witz, "hören Sie den Rat einer Frau und machen Sie alles anders herum"?
Wenn eine Frau deine Mutter oder Schwester ist, dann ist ihre Intuition einzigartig. Nicht Rat, sondern Intuition. Deshalb, in den meisten Fällen, wenn Sie etwas tun wollen, Vertrauen und Intuition einer Frau in Ihrer Nähe.

***

Geradheit ist gut nur in der Weise, irgendwo schneller zu kommen. Im Leben macht diese Qualität des Charakters dich oft verrückt.

***

Wir alle lernen in Schulen und Instituten. Wir erhalten Grund-, Sekundar- und Hochschulbildung. Wie es uns scheint.
Glauben Sie mir, wenn wir in diese Welt geboren sind, gehen wir alle in die erste Klasse. Wir werden in der nächsten Welt Hochschulbildung bekommen ... aber vielleicht nicht alle.

***

Dummkopf, per definitionem, eine dumme Person, ein Narr.
Sind nicht alle clever und dumm?

***

Der Mensch unterscheidet sich von dem Tier dadurch, dass er ein "denkendes Wesen", "eine vernünftige Person" ist.
Manchmal beobachte ich, was in meinem Leben geschieht, denke ich, aber haben wir uns geegt, uns zu definieren?

***

Wenn du Bücher liest, hörst du das Flüstern der Seiten? Das ist der Gedanke an Schriftsteller!

***

Im Laufe des Lebens werden wir vom Lehrer unterrichtet. Zuerst werden sie uns gegeben, dann fangen wir an, sie selbst zu suchen. Einen Lehrer zu finden, wie wir denken, besser werden wir die besten Studenten selbst? Eher nein, als ja. Wir suchen den besten Lehrer, nicht einmal darüber nachzudenken, sein bester Schüler zu werden. Für uns ist die Hauptsache, dass es das Beste sein sollte. Die, die wir dann als Beispiel in unseren "klugen" Gesprächen geben werden. Nicht dich, nicht dein Wissen, sondern deine Lehrer. Warum brauchst du dann einen Lehrer, wenn deine Seele nicht mit irgendetwas gefüllt ist und du weiterhin Weisheit von der Seele des Lehrers ziehst?
Manchmal denke ich, wenn es nichts zu sagen gibt, kann man einen anderen zitieren. Sie können! Es ist notwendig!
Aber wenn es absolut nichts zu sagen gibt, ist es besser, ruhig zu sein. Alles, was du schweigst, ist schon gesagt.

Source: CypLIVE

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!