Zum Werbung
Reflexionen über das Leben "

Dvoechka

Für den Trotz der Generationen,
Baska an der Wand.

***

Lange sind schon Flügel versengt,
Immer noch aus der Wiege.

***

Ich wurde sehr wenig geliebt.
Nur eine Decke.

***

Ich beschloss, gegen den Wind zu spucken.
Und zu denken?

***

Als er jedoch in die Grube fiel,
Sie graben sich.

***

Beurteilt also nicht die Schwester und den Bruder,
Sie werden ein Anwalt sein.

***

Nur bei der Schwelle treten Sie den Fuß
Und du bist nackt.

***

Was du nicht über dich weißt, weißt du
Nachbarn zu Hause.

***

Schau nicht fern, höre nicht zu.
Kümmere dich um deine Seele.

***

Ich war ein- oder zweimal verliebt.
Hier ist der Mutige.

***

Am Himmel flog eine Herde friedlicher Vögel vorbei.
Alles schrecklich.

***

Eltern als Kind schimpften auf verschiedene Themen.
Aber es sollte erwachsen sein.

***

Die Wahrheit wird im Streit geboren,
Nicht in der Nuss.

***

Ich erinnere mich, wie ich in meiner Kindheit geweint und geboren wurde.
Warteten!

***

Warme, freundliche, sanfte Gedanken über meine Großmutter.
Und über Pfannkuchen.

***

Irgendwo schreit ein Nachbar im Haus.
Ein Hund ist selten.

***

Stille. Und sogar Moskitos sind still.
Und das ist Chat.

***

Die Welt wachte auf und weckte das soziale Netzwerk.
Hallo!

"Reflections" Opa Guo

Source: CypLIVE

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!