Zum Werbung
Zypern
Athen
Moskau
Kiew
Minsk
Riga
London
Hongkong
Reflexionen über das Leben "

Geld ist wie die Stille

Haben Sie eine Brieftasche mit Gold gefüllt, haben Sie eine Seele?

Haben Sie eine Seele, ist Ihre Geldbörse voll Gold?

***

Es ist unbescheiden, über Armut zu sprechen,

als unbescheiden, sprechen über Reichtum.

Es wird eine Zeit kommen, in der es aufhören wird, auf die Materie zu verzichten.

***

Wenn du heute Reichtum mit anderen geteilt hast,

morgen wirst du es nicht bereuen, alles zu verlieren!

***

Jemand kam mit dem Geld, um Waren auszutauschen.

Hat der Erfinder gewusst, dass eines Tages Seelen verkauft werden?

***

Der Herr sagte: "... und du sollst das Gras auf dem Acker essen;

im Schweiß deines Angesichts sollst du Brot essen ... "

Er erwähnte kein Geld. Geld kam mit faule Leute, die wollten, aber nicht arbeiten.

***

Es gibt einen Ausdruck: "Ich lebe von Gehalt zu Gehalt" ...

Was für ein kurzes und bescheidenes Leben.

***

Eine Rente ist der monetäre Gegenwert dafür, wie viel Sie schon verkauft haben.

***

Das menschliche Leben ist unbezahlbar. Aber 30 srebreniki kann manchmal die ganze Geschichte der Menschheit verändern.

***

Im Märchen über Pinocchio waren fünf Gold, das Land der Dummköpfe und ein Geldbaum. Im Leben begegnet man zunehmend dem Fuchs Alice und Cat Basilio.

***

Jemand hat geträumt, sein ganzes Leben reich zu werden, und jemand ist reich geworden.

Und sie trafen sich am Ende des Lebens in der letzten Minute ihres Lebens. Schon im Wohlergehen völlig gleich, weil es keine Rolle spielt. Es wird aber jemand arm im Geist sein, gefüllt mit einem Traum oder Geld, und jemand ist reich an Geist, gefüllt mit Handlungen und Taten ..

***

Der Traum des Idioten: "Und das Huhn fiel ein goldenes Ei."

"Reflections" Opa Guo

Source: CypLIVE