Zum Werbung
Reflexionen über das Leben "

Zuckerberg Respekt ... GESPRÄCH MIT ... mit Facebook

Sobald Sie eine Seite in Facebook öffnen, sprashivaet- er sofort: „Was denkst du?“

Was würde ich DUMAL- nicht, ist nicht ein Gedanke ...
Was würde ich glaube nicht ...
Was auch immer ...
TELL, Facebook, aber es ist so wichtig für Sie?
ODER DIESE FRAGE automatisierte Dienste entstanden?
GEÖFFNET PAGE idiot, so obwohl beginnen zu denken, und nicht Unsinn ANY in sozialen Netzwerken beschäftigen, nicht wahr?
ODER SIE FüR MICH, Einsamkeit zu töten, wollen einen angenehmen Begleiter sein?
Der Versuch, diese Probleme zu erhellen ist Einsamkeit?
Ein bisschen wie jeder schweigt, oder mehr, es ist niemand Around-so geben, obwohl ich, mit Facebook, eine Frage stellen ... JA?
„Was dachten Sie?“
Ich frage nicht, so gesund wie Stimmung, und einstmals „Was dachten Sie?“
siehe wissen, dass diese Probleme PRO HEALTH gezwungen sind, und vergessen, und über MOOD sagte JA?
Clever Sie, BOOK ... WISE können sagen.
Und die gut, dass diese Frage zuerst erscheint, wenn ich auf dieser Seite gehen. WARUM?
Denn wenn ich ihn sah, nachdem die Nachrichtenagentur von verschiedenen Benutzern gelesen zu haben, ist es oft die Frage zu beantworten: „Was denken Sie sind?“ Ich würde OTVECHAL- „Ich denke, so schnell wie möglich auf die Seite zu drehen.“
Ihre Frage, Facebook, ZEIT !!! Teste dein Gehirn, News-Feeds lesen und dann diese Seite halten ...
Meditieren ... CONFIDENCE dig ... 
Und ich verstehe, dass jetzt, wenn ich einsam bin und diese Seite öffnen, dann nach einer Minute KAKUYU- plötzlich einen Freund oder Bekannten treffen, zu einsam wandernden um die Seite, auf Band NEWS.
Und hier sind wir schon zwei. Ein DVOE- ist nicht ein !!!

BOOK, fragte Sie, was ich glaube?
Was würde ich DUMAL- nicht, ist nicht ein Gedanke ...
Aber ich dachte ... !!!

"Reflections" Opa Guo

Source: CypLIVE

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!