Сегодня: 26 September 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Ein seltsamer Dialog vielleicht Militär und Frauen

Ein seltsamer Dialog vielleicht Militär und Frauen

8 Mai 2018

Er:
"Das bringt dich um, als wäre das schlecht ..."

Sie:
"Es gibt Stämme, in denen Kannibalismus eine vertraute Sache ist und dass sie ihre eigene Art von Norm essen"

Er:
"Nun, es ist nicht normal"

Sie:
"Ok, es ist schlimm zu töten, aber du bist ein Militärmann und wenn sie dir sagen, dass du für ihre Heimat töten sollst, wirst du gehen, und du wirst töten, weil das schon gut ist und es schon gut ist? Aber es ist schlecht zu töten, richtig?"

Und seine Schlussfolgerung:
"Was denkst du, hat die Person nach mir widersprochen?

Wenn du also etwas "Gutes" tust, sei nicht sicher, dass es gut für andere ist, es bedeutet, dass es gut für dich ist. Und wenn es für dich schlecht oder schrecklich ist, bedeutet das nicht, dass es für einen anderen schlecht sein wird. Es gibt "Fliegen" und es gibt "Spinnen" ... "

Ich weiß nicht, ob diese Person dem Gesprächspartner widersprochen hat, aber wenn sie eine solche Frage gestellt und selbst beantwortet hat, hat sie wahrscheinlich nichts gesagt. Vielleicht hatte es keinen Sinn zu streiten, vielleicht war er auch ein Gentleman.

Ach, ich bin anders, also werde ich ein wenig sagen. Nicht wegen des Militärs, nicht wegen der Frau. Über uns.

Und wenn die Menschen einander liebten, sich selbst liebten, die ursprüngliche Welt liebten?

Wir würden den Herrn, unseren Schöpfer lieben, so wie er uns liebt. Wenn wir wüssten, was Liebe ist, und nicht Lust, Geliebte und Geiz. Würde dieser Dialog dann stattfinden? Es wäre dann notwendig, sich gegenseitig zu töten und zu verneinen, was gut ist und was schlecht ist? Nein!

Ein seltsamer und schrecklicher Gedanke ist "für immer töten" ...

Mord ist eine Sünde. Und es kann nicht für gut sein. Es ist Mord, es ist eine Sünde. Und ein Punkt.

Wir haben die Welt zerstört, die der Herr erschaffen hat. Das haben wir uns als weise und perfekt vorgestellt, und zum ersten Mal haben wir etwas Schlechtes getan, später, nach einiger Zeit, um herauszufinden, was gut ist. Wir begannen zu denken, dass Kannibalismus die Norm unter Kannibalen ist. Ist die Norm selbst Kannibalen? Nein! Wir haben entschieden, dass es nicht gut ist, für Geld zu töten, und es ist die Norm, im Krieg zu kämpfen und zu töten. Ist die Norm selbst ein Krieg? Nein! Wie Mord ist es eine Sünde. Wir vergaßen, wie Gott uns erschaffen hat, aber es ist noch schrecklicher, dass wir vergaßen, was Er uns lehrte und lehrte, was Er uns befahl und uns auf die Erde schickte.

Und wahrscheinlich waren dann "Fliegen" und "Spinnen" in unseren Köpfen. In diesem Moment hörten wir auf unseren Vater zu hören.

Als ich einmal im Krankenhaus war, habe ich ein solches Ereignis gesehen. Das Mädchen hatte eine Erkältung und jemand gab ihr einen Tropfen von der Kälte. Alles klar? Also tropfte sie Tropfen in die Nase und fiel wegen Allergien gegen diese Tropfen sofort ins Koma. Ärzte retteten sie nicht, konnte nicht. Ist es schlecht?

Ungefähr so, wir alle wurden uns dieser "Tropfen" bewusst, als wir beschlossen, einem anderen zu helfen, aber nicht wissen, wer uns vor uns selbst retten wird. Weil Stolz uns nicht erlaubt, in das Gesicht unseres Vaters zu schauen, erlauben uns die Sünden nicht zu hören, was Er am ersten Tag unserer Geburt gesagt hat.

Tun Sie es nicht gut, um dann zu sagen, dass es gut ist. Wenn du es aus Affirmation tust, dann ist es nur dein Stolz. Mach es nicht schlecht, weil es schlecht ist, vor allem, weil du davon weißt. Tu so, wie der Vater uns gelehrt hat. Und wenn Sie sich nicht daran erinnern, dann handeln Sie nach dem Gewissen! Wie?

Wahrscheinlich die Art, wie Sie in Bezug auf Ihr Kind, auf Ihre Mutter handeln würden. Mit Liebe. Und zu dir selbst, weil du das Gefäß bist, in dem die Seele lebt, das geschützt werden muss, nicht gebrochen, um die Seele nicht zu verlieren.
Und dann wird es keine "Spinnen" oder "Fliegen" in Ihrer Argumentation geben.

Irgendwie so…

"REFLEXIONEN" Opa gehen
CypLIVE
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!