Сегодня: Oktober 23 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Kim Jong Un überrascht die Welt mit Hosen und einer Frisur. Warum sieht er so aus?

Kim Jong Un überrascht die Welt mit Hosen und einer Frisur. Warum sieht er so aus?

27 Mai 2018
Stichworte: Nordkorea, Südkorea, Politik

Je näher die Unterzeichnung eines Friedensvertrages zwischen den beiden Koreas rückt, desto häufiger tritt der Führer des verschlossensten Landes der Welt, Kim Jong Un, in Erscheinung. Wer weiß: warum hat er solche Schuhe? Will Kim größer erscheinen, als es wirklich ist? Es gibt auch eine Reihe von Fragen zu seiner Art zu kleiden, zu schneiden und zu bewegen. Aber hinter all den Eigenheiten des exzentrischen Bildes verbirgt sich ein ernsthafter Grund.

Sowohl Korea als auch die USA können einen dreigliedrigen Gipfel abhalten, auf dem sie das formelle Ende des Koreakrieges verkünden werden, der vor Jahren XNCX de facto beendet hat. Über die Möglichkeit, sich sogar am Sonntag in einen der längsten Konflikte unserer Zeit zu stellen, sagte der südkoreanische Präsident Mun Zhe Ying.

Am Vortag trafen sich der südkoreanische Präsident und der Führer Nordkoreas, Kim Jong-un, an unangekündigten Verhandlungen am Grenzübergang Panmunjom. Die Führer der geteilten Halbinsel treffen sich in diesem Format zum zweiten Mal. Am Samstag stimmten Moon und Kim zu, dass 1 June inter-koreanische Gespräche auf hohem Niveau führen wird. Gleichzeitig äußerte Kim Jong-un eine "feste Absicht", sich mit Donald Trump zu treffen. Ja, und im Weißen Haus wird klar: Das historische Treffen des US-Präsidenten mit dem Führer der DVRK (den Trump lieber als "Mann-Rakete" bezeichnete) kann immer noch stattfinden. Das koreanische Thema steht wieder im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Welt.

Und das Interesse gilt nicht nur den Inhalten bisher unvorstellbarer Treffen, sondern auch der paramilitärischen Form, in der der oberste Führer der DVRK, der "geniale Kamerad" Kim Jong-un, am liebsten auftritt. Französisch, weite Hosen, Winter Zweireiher Mantel - als ob der Koreakrieg endete nur und auf dem Hof ​​1953 Jahr.

Und im Allgemeinen verursacht das ungewöhnliche Auftreten des herrschenden Führers des verschlossensten Landes der Welt eine anhaltende Neugier. So haben zum Beispiel die Seouler Journalisten nach dem Aprilgipfel der beiden Koreas eine "Sensation" ausgelöst: Der Pjöngjang-Anführer, so stellt sich heraus, benutzt spezielle Einlagen, um hohes Wachstum nachzuahmen.

Was stimmt nicht mit Kim Jong-uns Schuhen?

Der Grund für Zweifel war, dass Kim Schuhe von ungewöhnlicher Form waren. Es konnte eine spezielle Einlegesohle investiert werden, dank der Kim seinem Kollegen fast gleichkam. Wachstum des Mondes, und es ist kein Geheimnis, 168 zu sehen.Daher sollte das Wachstum des Führers 162,5 cm sein, behaupten südkoreanische Publikationen.

Zur gleichen Zeit, die meisten offenen Quellen verfügen über ganz andere Daten - 175 cm, das ist 15 cm mehr als der Vater, "große Führer" Kim Jong Il.

Der Wissenschaftler-koreeev Konstantin Asmolov betrachtet alle solche Publikationen als schlau. "Sie können auf andere Fotos von Kim Jong Un achten, wo er in mehr oder weniger den gleichen Schuhen ist. Bei meinem Vater Kim Jong Il war dieses Thema übrigens auch übertrieben ", sagte der Experte gegenüber VZGLYAD. "Sein Vater, Kim Jong Il, trug Schuhe, die mit einem diabetischen Fuß verbunden waren. Er litt an schwerem Diabetes. Die Prädisposition für Diabetes beeinflusst auch das Übergewicht. "

Warum trägt Kim weite Hosen?

Wenn das Wachstum von Genosse Kim Gegenstand von Streitigkeiten in Südkorea ist, dann sind die Südländer nicht überrascht, warum der Anführer der Nordländer derzeit einen Anzug von einem Fremden trägt: eine Jacke und breite Hosen. Ja, Hosen a la 1950-e Jahre verbergen die Fülle, aber es ist nicht nur das.

Wenn der Vater, Kim Jong Il, bevorzugten Anzüge Jacke auf einem „Blitz“ khaki, sieht die Garderobe seines Sohns Grüße aus den Zeiten von Stalin, Mao, und, was am wichtigsten ist, der native Großvater Kim Il Sung. Es ist genug, um das Auftreten von Kims dritten und Fotos zu vergleichen ist relativ youngish Kim First (im Alter er immer noch den klassischen Anzug und Krawatte bevorzugt).

Dies ist eine Art visueller "Rückkehr zu den Wurzeln". Ein zusätzlicher Faktor der Rechtmäßigkeit der eigenen Macht ist Tradition.

"Auf der einen Seite ist Kim Jong-un ein Reformer, der die Wirtschaft der DVRK effektiv auf die Märkte verlagert. Er versucht sich mit dem Westen anzufreunden. Auf der anderen Seite ist er ein konservativer Reformer wie Deng Xiaoping ", sagte der südkoreanische Experte russischer Abstammung, Vladimir Tikhonov (Pak No Dzhaw) der Zeitung. Dan zog es auch vor, "maoistische" Tunika und Mütze zu tragen, aber gleichzeitig entfernte sich China ständig von den Prinzipien des großen Steuermanns.

Übrigens, Kim der Dritte hat alle externen Daten, um Kim der Erste zu "cosplayen". Die Ähnlichkeit ist erstaunlich - sehen Sie sich das Foto des Treffens zwischen Kim und Breschnew an.

Warum hat der Führer der DVRK einen solchen Haarschnitt?

Sie können auch auf die Frisur des Gründers der DVRK im obigen Foto achten. Dies ist in der Tat die Antwort auf die Frage, warum der gegenwärtige Führer Nordkoreas von Anfang an seiner "Thronbesteigung" durch einen eigentümlichen Haarschnitt gekennzeichnet war. Es ist nicht seltsam, es ist wie Großvaters.

Richtig, im Februar erschien 2015, der nordkoreanische Führer, im Politbüro mit einer neuen Frisur. Dann kämmte Kim sein Haar und änderte den Stil seines Großvaters, der eine klassische halbe Schachtel trug und dann die BBC bemerkte. In diesem "Kratzer" können Sie auch eine Variante der Frisur seines Vaters Kim II sehen. Aber, wie die Summen böseen Zungen, „Kamm-over“ in Kombination mit der dunklen Service Jacke erinnert an dem klassischen Porträt von Mao Zedong, dem ersten asiatischen Führer, die Kernwaffen und gezwungen zu rechnen mit den dann zwei Supermächten bekamen.

Warum fliegt Kimi nicht in Flugzeugen?

Eine weitere Manifestation der Treue gegenüber dem Vermächtnis des Großvaters und Vaters ist, dass Kim Jong Eun allen anderen Transportmitteln einen persönlichen Panzerzug vorzieht. Es wird berichtet, dass Kim im März auf diese Weise in China angekommen ist. Gemäß Medienberichten hat dieser Panzerzug, von seinem Vater geerbt - es ist diese Zusammensetzung, grün mit einem gelben Streifen, hat einmal Kim II nach Moskau gebracht.

Die Tatsache, dass Kim Jong Il im Prinzip nicht per Flugzeug geflogen war, wurde durch Aerophobie erklärt. Im Fall von Kim Jong-un ist das kaum wahr. Der derzeitige Führer hat, soweit wir wissen, in der Schweiz studiert. Über die Ankunft des Panzerzuges am Bahnhof Zürich ist nichts bekannt. Und jetzt, wenn nötig, genießt der derzeitige Führer der DVRK ein Flugzeug. Zum Beispiel im Fall des Mai-Besuchs in Peking. Manchmal muss man aus Gründen der Schnelligkeit die Einhaltung der Familientradition opfern. Aber Tradition ist Tradition. Wenn Sie dem ehemaligen Bevollmächtigten Pulikovsky glauben, wurde der Wagen einst von Stalin Kim Il Sung präsentiert.

Was Kim Jong-un betrifft, hat seine Art, Autos zu bewegen, kürzlich die Aufgabe der Weltpresse gestellt.

Warum fliehen XMUMX-Sicherheitsleute hinter Kims "Merc"?

Während des Treffens an der Spitze des 27 April machten Journalisten auf ein Dutzend Sicherheitsleute aufmerksam, die schnell und reibungslos um den Führer der Limousine herumliefen. Auf der einen Seite, natürlich, "wenn die Limousine langsam fährt, läuft die Sicherheit herum, es ist ein Protokoll", bemerkte Konstantin Asmolov. Die Wachen rannten den Limousinen von Putin, Trump und anderen Führern hinterher.

Aber erstens diese flotten Joggen immer noch eine Seltenheit - die Beobachter konnten nur eine Analogie bringen: der ehemaligen Diktator von Gambia Yahya Jammeh, für die Limousine, die eine Wache mit einem Koffer lief - aber nur einer. Trotzdem störte das Bild nicht - warum 12?

Es gibt eine Meinung, dass die Lösung in der Figur 12 liegt. Es hat eine besondere Bedeutung für Kim. In 1912 wurde Kim der Erste geboren, exakt einhundert Jahre später, in 2012, wurde Kim II postum zum ewigen Generalsekretär erklärt. Dann wurde Kim der Dritte der offizielle Leiter der Partei und des Staatlichen Komitees der Verteidigung. Kim der Erste hatte 12 offizielle Titel - vom "Illustre General vom Himmel herabgestiegen" bis zur "Sonne des Lebens".

Alexey Nechaev Andrey Rezchikov, Mikhail Moshkin
LOOK
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!