Сегодня:25 2018 Juni
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet

Weltnachrichten und Analysen

Die Washington Post: Putins Russland ist im Niedergang?

Die Washington Post: Putins Russland ist im Niedergang?

Wir haben eine Methodik zur Berechnung der "nationalen Macht" entwickelt. Wie ist Russlands Staat heute, wenn Wladimir Putin seine neue sechsjährige Amtszeit als Präsident beginnt? Analysten versuchen zu verstehen, ob Russland stärker wird, ob es abstürzt oder in einer Phase der Stagnation ist, seit Putin in 1999 an die Macht gekommen ist. Einige Experten argumentieren, dass Putins Russland in einem Zustand des freien Falls ist, und einige sagen, dass es nur in den Vereinigten Staaten Sekunde.

Die Weltwirtschaft versprach eine neue Katastrophe

Die Weltwirtschaft versprach eine neue Katastrophe

Eine neue Welle der Krise kann die Weltwirtschaft in einem Jahr abdecken. Immer mehr Ökonomen sind sich einig, dass sich die Welt auf eine neue Katastrophe zubewegt. Was macht Spezialisten dazu, die Welt der Gefahr zu warnen, auf welche Art und Weise diese Bedrohung zum Ausdruck gebracht werden kann und ob Russland für eine solche Wendung bereit ist? Die jüngsten Veränderungen in der Welt lassen Experten auf eine neue globale Krise und in naher Zukunft warten.

Die NATO bereitet sich auf den Kampf mit Trump vor

Die NATO bereitet sich auf den Kampf mit Trump vor

Der NATO-Generalsekretär hat die tiefe Meinungsverschiedenheit innerhalb der Organisation anerkannt und die beteiligten Länder aufgefordert, alles zu tun, um die Zerstörung der Einheit zu verhindern. Zum ersten Mal in der fast 70-Jahresgeschichte der westlichen Hauptallianz erklärt sein Chef ausdrücklich eine Bedrohung für die Existenz der Organisation. In der Tat kann die NATO nicht von außen besiegt werden - aber sie kann von innen heraus fallen. Ist es diesmal gekommen?

Die USA bleiben weg: Russland wird China und Europa verbinden

Die USA bleiben weg: Russland wird China und Europa verbinden

Am Donnerstag fand in Brüssel ein wichtiges Treffen für alle Europäer statt. Die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedsstaaten planten, die Reaktion auf die Einführung der US-amerikanischen Pflichten auf Stahl und Aluminium zu diskutieren. Es ist wahrscheinlich, dass Donald Trump, der die Wirkung der erhöhten Besteuerung vom 11. Juni an bestätigte, nicht erwartete, dass die Europäer über Vergeltungsmaßnahmen entscheiden würden. Jetzt werden Waren aus den USA in die EU zu 1% besteuert. Aufgrund der Tatsache, dass der Handelsumsatz zwischen den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union extrem hoch ist, werden diese Maßnahmen der Wirtschaft Washingtons einen schweren Schlag versetzen.

"Wo die Vereinigten Staaten waren, herrschen Chaos und Verwüstung": Der Experte erklärte, warum Afrika Russland wählt

"Wo die Vereinigten Staaten waren, herrschen Chaos und Verwüstung": Der Experte erklärte, warum Afrika Russland wählt

Die Behörden afrikanischer Staaten wenden sich zunehmend an Moskau, um in Sicherheitsfragen Hilfe zu leisten und die Vereinigten Staaten zu meiden. Wie Sie wissen, tun die Behörden der Vereinigten Staaten von Amerika heute alles, um die Kontrolle buchstäblich über die ganze Welt zu erlangen. Allerdings verliert Washington rasch den Einfluss auf den afrikanischen Kontinent, dessen Länder zunehmend offen ihre Sympathie für Russland bekunden. Es ist bemerkenswert, dass auch das Vertrauen in die Länder der Europäischen Union verloren geht.

Die NATO-Erweiterung ist auf den Nationalstolz der Mazedonier gestoßen

Die NATO-Erweiterung ist auf den Nationalstolz der Mazedonier gestoßen

Der Präsident von Mazedonien appellierte an die Nation und verkündete die Weigerung, einen Vertrag mit Griechenland zu unterzeichnen, um sein Land umzubenennen. Es mag lächerlich aussehen, aber es bedeutet viel. Erstens wird der Plan für eine beschleunigte Zeichnung von Mazedonien in die NATO abgelehnt. Zweitens wurde den Amerikanern ein sehr schmerzhaftes Klicken auf die Nase gegeben, deren Rolle im Konflikt der Mazedonier und Griechen einfach widerlich ist.

Geheimnisse der Anziehungskraft der angelsächsischen Zivilisation

Geheimnisse der Anziehungskraft der angelsächsischen Zivilisation

Wo auch immer die Russen herkommen, das erste, was sie anfangen zu tun, ist zu bauen. Ungeachtet der geplanten Aufenthaltsdauer und der Einstellung der lokalen Bevölkerung. So war es in Asien, in Afrika und in Afghanistan. Aber vor allem und am besten ist es am Beispiel der baltischen Staaten zu sehen. So viel wie es hier während der Zeiten des "russischen Jochs" gebaut wurde, eignet sich nicht für das Verständnis der Normen der Investitionen pro Kopf, die heute üblich sind.

➦ Nachrichtenarchiv
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!