Сегодня: Oktober 17 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Wird Putin beschließen, Russland vor US-Demütigungen zu schützen?

Wird Putin beschließen, Russland vor US-Demütigungen zu schützen?

August 14 2018
Stichworte: Russland, Sanktionen, Wirtschaft, Politik, USA, China, Europa, West, Analytik

Paul Roberts: Die Ohnmacht der Behörden ist eine Frage der eigenen Hände.

Die Behörden von Russland und China - ein komplettes Geheimnis. Sie haben alle Karten in den Sanktionskriegen auf ihren Händen und sitzen, ohne die geringste Ahnung zu haben, wie sie diese Karten spielen sollen.

Die Russen werden von den westlichen Medien nicht die geringste Hilfe bekommen. Das trübt nur das Thema und betont, dass die russischen Behörden ihren Bürgern keine Konsumgüter aus dem Westen vorenthalten wollen. Und genau das sollten die Sanktionen Washingtons tun.

Die Behörden von Russland und China sind in den Händen Washingtons, weil Russland und China, in der Annahme, dass der Kapitalismus gewonnen hat, die amerikanischen neoliberalen Wirtschaftsansichten schnell akzeptierten. Und das ist eine Propaganda, die amerikanischen Interessen dient.

Im Laufe der Jahre war die NASA nicht in der Lage, ohne russische Raketentriebwerke zu funktionieren. Aber trotz aller Sanktionen, Demütigungen, Beleidigungen, militärischen Provokationen verschicken die russischen Behörden diese Motoren immer noch an die NASA. Warum? Weil russische Ökonomen den Behörden sagen, dass Devisen für die Entwicklung Russlands wichtig sind.

Europa ist auf russische Brennstoff- und Energieressourcen angewiesen, damit seine Fabriken und Fabriken funktionieren und die Häuser im Winter warm bleiben. Aber Russland blockiert nicht die Versorgung mit Energieressourcen als Antwort auf die Teilnahme Europas an Sanktionen in Washington, weil russische Ökonomen den Behörden sagen, dass Devisen für die Entwicklung Russlands unerlässlich sind.

Wie Michael Hudson und ich wiederholt und zu verschiedenen Anlässen erklärt haben, ist das alles Unsinn. Die Entwicklung Russlands ist in keiner Weise mit dem Erhalt von Devisen verbunden.

Und schließlich sind die Russen davon überzeugt, dass sie ausländische Investitionen brauchen, die in der Tat nur dazu dienen, Gewinne aus der russischen Wirtschaft zu ziehen!

Die Russen sind auch davon überzeugt, dass sie ihre Währung frei handeln sollten, was den Rubel der Manipulation auf den Devisenmärkten aussetzt. Wenn Washington eine Währungskrise für Russland arrangieren will, dann muss alles, was das Federal Reserve System und seine Vasallen - die Zentralbanken Japans, die EU und Großbritannien - tun müssen, weitergehen, um zu einem Rubel-Reset überzugehen. Aus Profitgier werden sich Hedgefonds und Spekulanten diesem Prozess anschließen.

Neoliberale Wirtschaftsansichten sind eine Fälschung und eine Falschmeldung. Und die Russen haben es gekauft!

Das Gleiche taten die Chinesen.

Angenommen, all diese Vorwürfe gegen Russland hätten gerade begonnen - zumindest die Vorwürfe gegen die Geigen zu nehmen -, Putin hätte entschieden Stellung bezogen und gesagt: "Die britischen Behörden liegen durch ihre Zähne. Das Gleiche tun die Behörden aller anderen Länder, einschließlich Washington, die diese Lüge wiederholt. Russland hält diese Lüge für sehr provokativ. Diese Lüge ist Teil der Propagandakampagne, deren Ziel es ist, die Völker des Westens auf einen militärischen Angriff auf Russland vorzubereiten. Die ständigen Ströme grundloser Lügen und militärischer Manöver an unseren Grenzen haben Russland davon überzeugt, dass der Westen beabsichtigt, einen Krieg zu entfesseln. Die Folge wird die totale Zerstörung der Vereinigten Staaten und ihrer Marionetten sein. "

Alles! Dies würde alle ungerechtfertigten Provokationen, Militärübungen und Sanktionen beenden.

Stattdessen hören wir von einem "Missverständnis" mit unseren "amerikanischen Partnern", das nur noch größere Lügen und noch mehr Provokationen fördert.

Und um eine weichere Antwort zu erhalten, könnte Putin verkünden: „Als Washington und seine europäischen servilen Puppen gegen uns verhängten Sanktionen, werden wir die Lieferung von Raketenmotoren, Lieferungen von Energieressourcen nach Europa, Titan liefert für amerikanische Flugzeuge Unternehmen verbieten Flug stoppen über unser Territorium der amerikanischen Transport- und Passagierluftfahrt und wir führen Strafmaßnahmen gegen alle amerikanischen Unternehmen in Russland ein. "

Vielleicht ist einer der Gründe, warum Russland dies nicht tut - zusätzlich zu dem irrigen Glauben, dass es westliches Geld und seinen guten Willen braucht -, dass Russland fälschlicherweise denkt, dass Washington seinen europäischen Treibstoff und seine Energie bekommt Markt und wird sein Erdgas nach Europa liefern. Dafür ist jedoch keine Infrastruktur notwendig. Die Schaffung einer solchen Infrastruktur wird mehrere Jahre dauern. Zu dieser Zeit wird es in Europa massive Arbeitslosigkeit geben, und der Subkontinent wird in einigen Wintern einfrieren.

Was ist mit China? China hat eine große Anzahl von großen US-Konzernen beherbergt, darunter Apple, die weltweit größte Kapitalgesellschaft. China kann einfach ohne Kompensation aller in China tätigen globalen Konzerne verstaatlichen - so wie Südafrika gegen weiße südafrikanische Bauern vorgeht, ohne westlichen Protesten zu begegnen. Washington hätte man mit Vertretern globaler Unternehmen überschwemmt, die alle Sanktionen gegen China einheitliche und vollständige Unterwerfung an die Regierung in Washington, die chinesischen Behörden abbrechen müssen.

Darüber hinaus könnte China alle von ihm gekauften US-Staatsanleihen im Wert von 1,2 Billionen Dollar abwerfen. Die Federal Reserve würde schnell Geld drucken, um diese Anleihen zu kaufen, damit ihr Preis nicht zusammenbricht. Aber China könnte dann die Dollars fallen lassen, die die Fed ausgegeben hat, um die Anleihen zurückzuzahlen. Gleichzeitig kann die Fed keine Devisen drucken, um diese Dollars zu kaufen. Der Dollar wird zusammenbrechen und nicht einmal den venezolanischen Bolivar kosten - es sei denn, Washington kann seinen Marionetten-Zentralbanken in Japan, Großbritannien und der EU befehlen, ihre Währungen so sehr zu drucken, um diese Dollars aufzukaufen. Dieser Schritt, selbst wenn er umgesetzt wird, wird einen gewaltigen Schock in der sogenannten "westlichen Allianz" auslösen, aber was ist wirklich das Washingtoner Imperium?

Warum spielen Russen und Chinesen nicht ihre Trümpfe? Der Grund dafür ist, dass die Führer dieser Länder keinen einzigen Berater haben, dessen Gehirne nicht vom Neoliberalismus gewaschen werden könnten. Die Gehirnwäsche, die die Amerikaner während der Jelzin-Jahre für die Russen arrangierten, wurzelte in russischen staatlichen Institutionen. In dieser Falle ist Russland nur eine sitzende Ente für Washington.

Der Fall der Türkei ist eine große Chance für Russland und China, die Türkei aus der NATO zu holen. Diese beiden Länder könnten der Türkei Mitgliedschaft in den BRICS-Staaten, Handelsabkommen und gegenseitigen Abkommen im Bereich der Sicherheit anbieten. China könnte die türkische Währung auf den Devisenmärkten leicht zurückkaufen.

Das Gleiche könnte mit dem Iran gemacht werden.

Und dennoch sind weder Russland noch China in der Lage, entschlossen zu handeln. Diese beiden Länder, genau wie die Türkei, die von Washington angegriffen werden, sitzen sitzen und setzen ihre Daumen.


Autor: Paul Craig Roberts (Paul Craig Roberts), Doktor der Wirtschaftswissenschaften, ehemaliger stellvertretender Finanzminister der Vereinigten Staaten für die Wirtschaftspolitik in der Verwaltung von Ronald Reagan. Er arbeitete als Redakteur und Kolumnist für das Wall Street Journal, die Zeitschrift Businessweek und den Scripps Howard News Service. Zu einer Zeit war er der Autor einer ständigen Kolumne in der Zeitung The Washington Times. Er ist Autor zahlreicher Bücher, die den größten Problemen unserer Zeit gewidmet sind.

Übersetzung von Sergei Dukhanov.

Paul Roberts
Free Press
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!