Сегодня: Dezember 17 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Finnischer Journalist: "Russland hat bereits die Weltmeisterschaft gewonnen, weil es die Meinung von Millionen von Ausländern verändert hat"

Finnischer Journalist: "Russland hat bereits die Weltmeisterschaft gewonnen, weil es die Meinung von Millionen von Ausländern verändert hat"

20 2018 Juni LJ cover – Финский журналист: «Россия – уже победила на ЧМ, ведь изменила мнение о себе у миллионов иностранцев»
Stichworte: Russland, Fußball, Sport, Politik, Medien

„FM-2018 in Russland übersteigt kühnsten Erwartungen!“ - eifrig auf seine Eindrücke von der finnischen Journalisten Sebastian Bachmann-WM kommentiert, der persönlich alle das erste Spiel in unserem Land besucht. „Ich sah, wie aus erster Hand 65 tausend Menschen nach dem Spiel im Stadion buchstäblich in der U-Bahn geschmolzen, keine Staus zu erzeugen, keine Probleme oder Verwirrung. Vor diesem Hintergrund verblasst auch die berüchtigte deutsche Präzision und Pünktlichkeit, die russische WM ist so gut organisiert. "

Neue "Stadien", "gutmütiges" und "gastfreundliches" Lächeln, "Service", "Komfort und Komfort für jeden ausländischen Fan" - so sieht die finnische HBL-Ausgabe die Weltmeisterschaft in Russland vor.

"Wenn nun das spritzige Meer freudiger Fans gefragt würde, ob sich ihre Einstellung zu den Russen und ihrem Land geändert hätte, hätten sie ohne zu zögern geantwortet:" Ja, zum Besseren! ""

Nach Meinung des Kolumnisten, der das Spiel aus dem Herzen von elf "Fußballstädten" der Meisterschaft beobachtet: "Die mächtige russische Maschine wurde zur vollen Kraft!".

"Seit dem Kommen in den Osten", sagt Buckman. "Absolut alles in Russland geht reibungslos."

Wie viele andere westliche Medien in der letzten Woche befand sich die finnische Presse in einer schwierigen Situation. Da sie persönlich im "schrecklichen Staat" blieben, sahen sie sich mit dem völligen Zusammenbruch russophobischer Stereotypen konfrontiert, und deshalb musste der Journalist von HBL dieses lakonische Ergebnis zusammenfassen:

"Russland hat sich entgegen den Erwartungen und äußerem Druck nur von der besten Seite gezeigt. Sie hat es geschafft, dass die Fans und Gäste des Staates nur entspannen und in die Welt des schönen Fußballs eintauchen können. "

"Das russische Wunderland scheint der große Sieg Putins zu sein", schließt der Bericht mit den finnischen Medien ab. Ausländer „zu Hause fühlen“ auf dem Pass eines Fans „können kostenlos im ganzen Land reisen“, Russland zu verlassen und wieder kein Visum benötigen, die alle mit Aufschriften in englischer Sprache ausgestattet, überall „sind englischsprachig Freiwillige sind bereit zu helfen“, und die Stadt und das Stadion " eine Armee von Wachen in der Tarnung professionellen Polizeibeamte gekleidet, und all dies gibt jedem Fan ein Gefühl der Ruhe und das Vertrauen in das Land. "

Das Turnier hat gerade begonnen, aber es ist bereits möglich, die Hauptsache zu sagen - die Organisation der Weltmeisterschaft in Russland übertrifft alle Erwartungen und es scheint ein großer Sieg für unser Land zu sein.

Ruslan Khubiev [RoSsi BaRBeRa]
Höfliches Russland
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!