Сегодня: Oktober 23 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Tägliches Sündenbekenntnis

Tägliches Sündenbekenntnis

25 Mai 2018
Stichworte: Religion, Christentum

Oft, wenn sie mit Menschen hören diesen Satz zu tun: „Es wurden keine schweren Sünden habe ich nicht begangen - nicht töten, du sollst nicht die Ehe brechen, du sollst nicht stehlen - und wie für den Rest, sei es Worte der Eitelkeit, Verurteilung, Grausamkeit, Mangel an Gebet - ist es in uns inhärenten sin alles. Sie sind so unvermeidlich wie der Morgen des nächsten Tages. " Solche Argumente sind sehr gefährlich, da jede Einteilung der Sünden in ernsthafte und bedingt zulässige zu geistiger Entspannung führt.

Selbst die kleinste Stelle auf einem schneeweißen Blatt Papier wird mit bloßem Auge erkennbar sein. So ist es auch mit unserer Seele. Jede, auch die unbedeutendste, aus unserer Sicht, "Verletzung" bleibt darauf, bis sie mit Tränen der Reue gewaschen wird. Und je mehr solche Flecken zusammenkommen, desto dunkler wird die Seele, wahrgenommen von der Wiege der Taufe rein und unbefleckt.

In einem bekannten Gleichnis von den Mönchen, die listig eine Auswahl von drei Sünden angeboten: Unzucht, Mord und Trunkenheit. Wenn sich der Mönch freiwillig bereit erklärt, einen von ihnen durchzuführen, wird der Teufel ihn nie wieder versuchen. Der Mönch akzeptierte diese Bedingung, aber bevor er die Sünde wählte, die er begangen hatte, versuchte er, den Schaden eines jeden von ihnen einzuschätzen, um das geringste Übel zu wählen.

Mönch Dachte ich über себя so:

-Mensch töten-gruselig,weil es es и само auf selbst großartig Übel,и verdientsterblich Soutanen als auf Gottes das Gericht,so и auf bürgerlich.

-Fertig Unzucht,Schande,Ruine die auf zu Reinheit Körper-Entschuldigung,и gemeinunrein werden nicht wer hat es erkannt? mehr diese Dreck.

-In sich schwelgen die gleiche ein Zeit,es scheint,небольшой Sünde,weil Leute bald ernüchtertschlafen.So,werde gehen я,Ich werde mich betrinken,dass бес besser nicht unterdrückt mir,и friedlich я wird sein Wohnenв Wüste.

И hier,nehmen seine Kunsthandwerk,er Whisky в Stadt и,verkauft seine,eingegeben в Taverne и schwelgte.

Auf Satanisch Aktion ist passiert ihm umgekehrt с einige schamlos иehebrecherisch Frau.Wesen gelockt,er fiel с sie.Wenn er verpflichtet с esSünde,ist gekommen муж er Frauen и,Außenposten sündig с Frau,begonnen seine бить,а er,erholt,begonnen kämpfen с die Ehemann и,Überwindung seine,getötet.

Also, Weg,Wüste verpflichtet alle drei Sünde: Unzucht и Mord,beginnend сTrunkenheit.Was Sünden er nüchtern hatte Angst и verabscheut,те er kühn verpflichtet пьяный иdurch es ruiniert ihre Staude funktioniert.

Es gibt keine Kleinigkeiten im spirituellen Leben. Jede unserer Handlungen, jeder unserer Gedanken bringt eine Art von Konsequenzen mit sich. Jeden Morgen, wenn wir aufstehen, betreten wir das Feld des unsichtbaren Kampfes, in dem unsere Schwächen gegen uns eingesetzt werden. Beginnend mit dem Morgengebet, das oft auf zerstreutes Lesen der Gebetsregel hinausläuft, und den ganzen Tag, genauso geistesabwesend und unaufmerksam verbracht, machen wir immer wieder die gleichen Fehler. Ein unfreundlicher Blick auf den Mann, der uns zufällig beim Transport berührt hat, ein unhöfliches Wort, das unwillkürlich von unserer Sprache in diesem Moment abgerissen wird - all das und noch viel mehr bemerken wir gar nicht, da all dies längst zur Norm des Lebens geworden ist.

Lebte-war голубь,was ständig geändert Buchsen. Ihm war unerträglich unangenehm,scharf Geruch,fortfahren aus diese Nester. Как-dass er bitter beschwerte sich auf esdas Alte,erfahren Taube.

Der Eine alle hörte zu и сказал: «Zurückkehren Aufmerksamkeit: deshalb,dass du ständigdu fliegst über von Buchsen в nisten,einfach nichts nicht verändert sich: Geruch,was тебе soeinmischen,kommt nicht aus Nester,а aus Sie selbst».

"Das Gebet sollte uns jeden Abend als Erinnerung dienen, was wir am vergangenen Tag nicht in uns selbst ändern konnten"

Am Abend herrscht ein Gebet für das tägliche Sündenbekenntnis. Es listet die Sünden auf, die wir ständig begehen. Es dauert also von Tag zu Tag, von Jahr zu Jahr. Ist das eine Entschuldigung für unser Handeln? Ich denke nicht. Dieses Gebet sollte uns jeden Abend als Erinnerung dienen, dass wir es am vergangenen Tag nicht geschafft haben, uns selbst zu verändern.

Aufmerksames Gebet kann nicht anders, als von einem herzlichen Leid über jede darin erwähnte Sünde begleitet zu werden. Nur eine solche vernünftige Haltung gegenüber sich selbst und nicht die Versuche, sich selbst zu rechtfertigen, können uns erlauben, Schritt für Schritt unsere persönliche Liste "unbedeutender Vergehen" zu reduzieren. In diesem Artikel möchte ich mich nur auf einige von ihnen konzentrieren, die so fest in unseren Köpfen verankert sind.

Gebrochenes Gebet

Ein Mönch,besiegt verstreut Gebet,с Bitterkeit ausgesprochen:

-Jesus,wenn Sie überall,dass als so dreht,dass я ständig finde mich selbst mehrwo-dass?

Sie sagen, dass unausgesprochenes Gebet die Menge der Heiligen ist. Bedeutet dies, dass wir, wenn wir anfangen, mit Gott zu kommunizieren, nicht versuchen sollten, dies mit Aufmerksamkeit und Ehrfurcht zu tun? Nur eine beständige Übung in der Gebetsarbeit kann einem konzentrierten Gebet die Fähigkeit verleihen, in unserer Einstellung zu unserem wahren spirituellen Zustand zu reflektieren. In der Regel ist zerstreutes Gebet ein Zeichen für ein zerstreutes Leben, in dem es keine genau festgelegten Aufgaben und Orientierungspunkte gibt.

Got up Leute auf Abend ausschließen. Angefangen читать Gebet,aber so als für Tagmüde,dass setzte sich hin auf Stuhl. Gebet alle ist gleich nicht ging.Unerwartet kam aus eine Glocke вдверь-es Nachbar,Ich kehrte с Fischerei.Stehen sie и часа два unterhielt sich о том,auf dassdas der die gefangen и als у sie gepickt.

Wenn Gespräch abgeschlossen haben,Leute wieder Ich kehrte к Gebet.Сначала er lesenausschließen Stehen,а dann-wieder hinsetzen.Kraft-dass immerhin stehen auf Gebet у sie wieder nichtes war!

"Wenn wir Gott um Demut bitten, dann fragen wir auch nach Situationen, in denen wir die Gelegenheit haben werden, es zu zeigen."

Der Herr ruft uns auf, ständig zu beten. Es ist schwierig, dies im weltlichen Leben zu tun, aber es ist möglich. Schließlich beschränkt sich das Gebet nicht auf die von der Kirche festgelegte Regel. Es kann nicht nur durch bestimmte richtige Wörter und Petitionen ausgedrückt werden, sondern auch durch ihre jede Minute Inkarnation. Um ein solches Gebet zu erreichen, das sich in bestimmten Fällen manifestiert, können Sie sich selbst sorgfältig überwachen. Wenn wir in Demut Gottes Gebet erbitten, dann bitten wir auch um die Entstehung von Situationen, in denen wir die Möglichkeit haben werden, sie zu manifestieren.

Ein gewisses Leute Prospekt Mönch:

-Kto Sie unterrichtet beten?

Der Eine beantwortet:

-Die Dämonen.

-Как Dämonen?! ..

-Ja so sie mir Boroli anders mit Gedanken,а я aus sie zurückgeschlagen Gebet.

Grausamkeit

Erkenne dich selbst als grausame Person.

- Wie so, arbeite ich von morgens bis abends für meine Familie, helfe Freunden, gib Almosen. Habe ich ein hartes und hartes Herz? So argumentiere ich, wenn ich diese Sünde im Gebet sage. Aber, wenn ich anfange tiefer zu graben, ich erinnere mich, dass ich einer Frau mit einem Spaziergänger nicht geholfen habe, in den Oberleitungsbus einzusteigen, hat der alten Frau nicht geholfen, vom Markt zu kommen, um ihre Tasche zum Halt zu bringen. Es gibt viele solcher einfachen Situationen, und sie können nicht nur mit der Bereitstellung von banaler physischer oder materieller Unterstützung verbunden sein, sondern auch mit einem üblichen freundlichen Wort, das die Seele eines Lächelns erwärmt.

Wie oft müssen wir über die Ungerechtigkeit, die in dieser Welt vorherrscht, murren, und wie wenig wird manchmal benötigt, so dass es mindestens ein bisschen weniger wird.

Auf улице im Winter Leute sah abgestreift и hungrig das Kind.

Mann wurde wütend и с Empörung angesprochen к Gott:

-Warum du du erlaubst es?Warum Sie einfach nichts nicht tun für sie unglücklichBaby?

В beantworten er gehört:

-Я кое-dass unternahm: Я gesendet ihm Sie...

Archimandrit John (Bäuerin) hat ein "Wort von kleinen guten Taten". Es geht um die Bedeutung solcher "kleinen" guten Taten."Umgib dich, Leute, dich selbst, gürte mit den kleinen Taten des Guten - eine Kette von kleinen, einfachen, leichten, nichts wert von guten Gefühlen, Gedanken, Worten und Taten. Lasst uns es groß und schwierig lassen, es ist für diejenigen, die es lieben, aber für uns, die sich noch nicht in die Großen verliebt haben, hat der Herr mit Seiner Barmherzigkeit bereitet und überall eine kleine Liebe ausgegossen, wie Wasser und Luft. "

Du musst die Welt mit dir selbst verändern. Wenn es noch keine Liebe für unseren Nächsten in uns gibt, können wir die Werke dieser Liebe tun und keine rhetorischen Fragen über den Ursprung des Bösen und der Ungerechtigkeit stellen.

-Jesus Nun warum so много liegt,Gewalt,Kriege,Dimmer,Verderbtheit?! -gefragtMenschen Gott.

-Sie nicht Wie alle es?

-Natürlich,Nein!!!

Gott beantwortet:

-Dann nicht Haben sie!

Verurteilung

Einmal fragte der Novize Abba Dorothea, wie man nicht in Verurteilung fällt. Als Antwort hörte er:

- Wenn du sagst "mein Bruder hat gelogen" - wirst du die Wahrheit sagen. Aber wenn du sagst "mein Bruder ist ein Lügner", hast du ihn verurteilt.

Um die Linie zu erkennen, die die Argumentation von Sünde von Verurteilung trennt, muss man spirituelle Erfahrung und spirituelles Wissen haben. Wir, die wir in der Welt leben, können uns kaum vorstellen, einen solchen Zustand erreicht zu haben. Es ist zu einfach, einen Nachbarn zu verurteilen, ohne es zu bemerken. Und dafür brauchen wir keinen ernsthaften Grund - es würde eine Person geben, aber es gibt eine Entschuldigung.

Eins Familie Paar bewegt Wohnen в neu Wohnung.

Morgens,kaum aufwachen,жена Ausschau gehalten в okno и sah Nachbar,dasshing aus auf Trocknen gewaschen Leinen.

-Aussehen,was? dreckig у sie Leinen, -sagte sie seine мужу.

Aber das der die lesen Zeitung и nicht zeichnete auf es keine Aufmerksamkeit.

-Wahrscheinlich,у sie schlecht Seife,oder sie ganz nicht weiß wie wischen.Es ist notwendig würde её lehren.

И so jeder Zeit,wenn Nachbar hing aus Leinen,жена war überrascht vor,was? esdreckig.

В eins schön Morgen,geschaut haben в okno,sie schrie auf:

-О,wirklich heute Leinen sauber Wahrscheinlich,hat gelernt wischen!

-Ja Nein,-сказал муж, -nur я heute stand auf früh и gewaschen okno.

Es ist viel schwieriger, Schmutz im Fenster deiner eigenen Seele zu bemerken, aber dies ist das sicherste Mittel, nicht in die Sünde der Verurteilung zu fallen. Zu lernen, in jeder Person einen Lichtstrahl zu sehen, und nicht eine Dunkelheit der Dunkelheit - ist sehr wichtig. Es ist vor allem für uns wichtig.

-Vater,warum du traurig? -Prospekt Schüler у Starets.

-Leute vergaß wie siehe die Wahrheit.Drei mal я gezeigt drei von Sie weiß Kleidung сschmutzig Makel.И gefragt: dass Sie du siehst?Schmutzig glatt, -говорил jeder vonSie.И noch ein nicht erraten Antwort: weiß Tuch.

Ausführlichkeit

Ausführlichkeit, leeres Gerede, Obszönitäten - all dies sind verschiedene Seiten einer Sünde, verbunden mit Unfähigkeit (Unwilligkeit), ihre Sprache zu zügeln. Diese Sünde ist uns allen innewohnend. Selbst wenn wir schweigen, sagen wir manchmal mental solche Reden und benutzen solche Bekehrungen, dass Sie erstaunt sind. Die Tatsache, dass Stille Gold ist, wissen wir alle. Aber wie schwer ist es, sich zurückzuhalten, wenn jemand mit dir etwas diskutiert.

Das Wort ist ein sehr gefährliches Werkzeug, das nicht nur ermutigend und anregend sein kann, sondern auch das Leben eines anderen verletzen oder zerstören kann. Unnötige Ausführlichkeit zu vermeiden, kann nur mit einer sorgfältigen und sorgfältigen Einstellung zu allem, was gesprochen wird, sein, untrennbar mit seelischer Diskretion verbinden.

Ein Leute Prospekt Sokrates:

-Wissen,dass me сказал о тебе deine друг?

-Einquartierung,-gestoppt seine Sokrates.-vor die als sagen me dass-dass,Prosaihre слова durch drei Sieb.Die erste Sieb-Sieb Wahrheiten.Sie sicher,dass dass,dass dugehört,Gerechtigkeit?

-Nein,я nur gehört es.

-Zweite Sieb-Sieb Freundlichkeit.Sie Willst du? sagen me о mein ein anderer dass-dassхорошее?

-Nein,im Gegenteil.

-Die dritte Sieb-Sieb Vorteile.Mich wirklich nützlich höre dass,dass duWillst du? me sagen?

-Denke ich,dass Nein.

-Daher в том,dass du Willst du? me sag, Nein noch Wahrheiten,noch Freundlichkeit, noch Vorteile?Warum dann es говорить?

Die Liste solcher Sünden, die wir unfreiwillig begangen haben, ist groß genug. Es beinhaltet nicht nur Zerstreutheit, Grausamkeit, untätiges Reden, Faulheit, Ungehorsam, Eifersucht, Zartheit, Groll, sondern auch solche unverständlichen wie Vermischung, schlechte Zucht und Habsucht.

Msheloimstvo

Vernetzung ist eine Leidenschaft für Dinge. In einer der Klosterstatuten wird gesagt, dass Mönche in ihren Zellen keine überflüssigen Dinge haben sollten, da diese Leidenschaft eine Art Geldliebe ist. In unseren Tagen manifestiert sich diese Sünde am deutlichsten in einem Phänomen wie dem Shopaholismus.

Der Herr sprach zu seinen Jüngern und sagte: "Wer zwei Kleider hat, der soll dem Nicht-Haben geben, und wer etwas zu essen hat, tut das gleiche" (Luke 3, 11). Dinge an sich sind nicht sündig, sündig ist die leidenschaftliche Einstellung ihnen gegenüber.

Eines Tages Diebe sie sagten ein bestimmter alter Mann:

-Wir kam abholen alle,dass ist в dein Zelle.

Der Eine beantwortet:

-Kinder mein,nimm alle,dass Wunsch.

Dann sie nahm в Zelle alle,dass kann man,croome versteckt Beutel,и aufwachen.AberÄltester lief für sie,schreiend:

-Kinder mein,Sie vergessen Beutel,nimm seine!

Fäulnis

Filzen ist auch mit einer Leidenschaft für die Bereicherung verbunden, die ungerecht durchgeführt wird. Ehrgeiz ist eine Krankheit, die nach ihrer Befriedigung sucht, einschließlich der Verwendung von Amtsstellung, Autorität, Verwandtschaft und Freundschaft.

Kam einmal в монастырь ein sehr einflussreich Leute.Er gebracht с собоймного Gold и bat Abt herausgeben Gold Brüder.

Настоятель ihm beantwortet:

-Brüder nicht brauche в Dies.

Aber soweit gebracht war sehr ein wichtiges speziell и überzeugend angefordert über Leistungseine желания,dass Presbyter vorgeschlagen ihm setzen Schublade с Gold Münzenпри Eingang в церковь,а Brüder сказал,dass das der die,wer sie brauchen,lassen wird dauernGeld von Schublade.Aber keiner von Brüder nicht nur nicht berührt к Münzen,aberauch nicht sah auf auf sie.

Dann Ältester сказал Edelmann:

-Gott akzeptiert die Deins bietet-podi,geben Gold Bettler.

Begehrlichkeit

Begierde äußert sich in leidenschaftlicher Sorge um den Erwerb von Eigentum, das über das für das Leben erforderliche Maß hinausgeht. Der Apostel Paulus schreibt diese Sünde dem Götzendienst zu: "... kein Unzüchtiger oder unreiner oder habgieriger Mensch, der ein Götzendiener ist, hat kein Erbe im Reich Christi und Gottes" (Col. 3, 5).

Jesus, der zu den Leuten predigte, sagte: «sehen,Vorsicht Begierde,weil LebenMann nicht je nachdem aus Wohlstand seine Immobilien.И сказал им Gleichnis: у ein reichMann war gut zuschneiden в Bereich,и er vernünftig selbst с von selbst: "Dass me делать?Nirgendwo me zusammenbauen Früchte mein„.И сказал: "Hier dass tun: zusammenbrechen Scheunen meinи wird bauen большие,и sammeln da das Ganze Brot meine и alle добро мое,и Ich werde sagen душе meine: ДOhren Viel добра ist у Sie auf viele Jahre: in Ruhe sein,esse es,trinken,Viel Spaß! "Aber Gottсказал ihm: "Wahnsinnig В das Nacht Seele dein wird dauern у Sie;wer die gleiche werde bekommendass,dass du vorbereitet"So es passiert mit jemandem, der einen Schatz für sich sammelt und nicht reich an Gott wird. "(Luke 12, 15-21).

Der Herr erwartet von uns keine unglaublichen Taten, die damit verbunden sind, das Kreuz zu besteigen oder uns selbst zu verraten, weil wir an Folter und Tod glauben. Alles, was von uns verlangt wird, ist eine aufmerksame Haltung gegenüber unserem Leben und den kleinen Dingen, die unsere christliche Evangeliumszeit bilden. Es ist diese tägliche Arbeit an uns selbst, die sich in jeder konkreten Handlung manifestiert, welche die Garantie für unser spirituelles Wachstum, die Garantie unserer Errettung ist.

Sergey Saschin
Orthodoxie.fm
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!