Сегодня: August 22 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Theresa May versucht, die Aufmerksamkeit ihrer Untertanen vom Skandal mit Tausenden von Kindern abzulenken, die von Migranten vergewaltigt wurden

Theresa May versucht, die Aufmerksamkeit ihrer Untertanen vom Skandal mit Tausenden von Kindern abzulenken, die von Migranten vergewaltigt wurden

März 15 2018
Stichworte: Vereinigtes Königreich, Theresa May, Politik, Wirtschaft, Analytik, Russland, Migration, Flüchtlinge, Kinder, Gewalt

Operation "Skripal", ein intra-britischer Kontext

Wie der neue westliche Witz sagt: Wenn Sie nicht wissen, was zu tun ist, beschuldigen Sie die Russen etwas. Es war diese Strategie, die von Theresa May geleitet wurde, die zusammen mit Kollegen aus Geheimdiensten den außer Kontrolle geratenen Verräter Skripal und seine Tochter vergiftete. Abgesehen von den offensichtlichen Bestellungen aus dem Ausland, die von der Notwendigkeit bestand, zu versuchen Russland vor den Wahlen kneifen, Frau Mae, wie sich herausstellte, schloss der Skandal seine internes Problem - nämlich, die Beweise für Massenvergewaltigungen der britischen Kinder von Migranten offenbart.

Am Vorabend der Vergiftung Skripal Positionen Mae aus drei Gründen versetzt: Er einigte sich die EU Entschädigung 52 Milliarden Euro zu geben, wenn das Budget und so das Loch, das größte in der Geschichte des Streiks von Lehrern und Vertuschung der massivsten Gruppe von Pädophilen, die in der Kinderprostitution und hisste auf beteiligt vergewaltigt, Drogen über tausend kleine Mädchen in 170-Tausendstel Telford.

In Bezug auf die Entschädigung ist klar, dass Mae jetzt zumindest versuchen wird, die erste Rate auf Kosten unserer Oligarchen zu zahlen. Und wenn sie früher von diesem Szenario unterschwellig gesprochen haben und die Anschuldigung einer Verschwörung erwarten, schreiben sie heute fast alles. Ein weiterer 12-Marsch "Forbes" berichtete, dass Großbritannien begann, Eigentum unbekannter Herkunft im Kampf gegen kriminelle Erträge zu verhaften. Aufgrund des neuen Gesetzes sind keine Korruptionsvorwürfe oder andere Straftaten erforderlich, um eine Prüfung von "politisch bedeutenden Personen" durchzuführen. Und heute sagt "Tsargrad" bereits offen:"Die Aussage der britischen Premierministerin Theresa May, die die Festnahme russischer Staatsgüter in dem Land erlaubt hat, ist mit den finanziellen Anforderungen der Europäischen Union an das Vereinigte Königreich verbunden". Natürlich wird sie nicht alle 60-Milliarden finden, sondern mit den Usmanovs am Faden - und dem britischen Hemd.

Jedoch können einige russische Oligarchen ein Loch im Budget nicht schließen, deshalb entschied sich Mai auf Rentenreform in der Ausbildung und erhielt eine Massenausschließung des Niveaus von Protesten von Bergarbeitern gegen Margaret Thatcher. Nachdem klar wurde, dass die angesehensten Universitäten von 10 als Folge der Reform des Lehrers ein Jahr Tausende von Pfund verlieren, Ende Februar kündigten ihre Gewerkschaften einen Generalstreik, die 64 landesweit führende Universitäten aufgespannt, darunter Oxford, die Universität von Manchester und vielen anderen. Das Schlimmste für Mai ist, dass der Hauptkonkurrent Mei-Corbin für die Universitäten eingetreten ist. Und jetzt, nach zwei Wochen der Proteste, genau Komponente £ 6 Milliarden in den ersten Tag der Hysterie Skripal, hielt lang erwartete Gespräche Beamten mit den Professoren, die Parteien in einer Interimsvertrag abgeschlossen, unter denen alle Mitarbeiter der Hochschulen drei Jahre höhere Rentenbeiträge zahlen für einen Mangel an Budget zu bilden.

Doch die neuen Bedingungen gelesen zu haben, erzürnt Lehrer denn je: Jetzt wird vorgeschlagen, 19,3% seines Gehalts Pensionskasse zuzuordnen, die fast ist 1,5% mehr als zuvor, und außerdem statt 3,9% für den Ruhestand sie gefragt wurden 8,7% ihrer Gehälter zu zahlen."Dies ist nicht der Vertrag, für den ich Studenten und Studien verlassen habe. Nicht dafür sind wir in den Streik getreten und haben Stunden in einem Schneesturm verbracht. ", - Archäologin Donna Yates schrieb in ihrem "Twitter". Am Ende, jetzt mit einem Streik 240 von 250 Universitäten in Großbritannien bedroht, die eine absolute Aufzeichnung von Großbritannien ist, in der Tat lähmt höhere Bildung in dem Land. Und in einem der nobelsten von ihnen - Oxford - es kam zu Handgreiflichkeiten zwischen der Fakultät und der Universitätsverwaltung, die für die Genehmigungsentscheidungen das Gesetz von Mai 1400 Jahren gelten, so dass die Entscheidung über die Anwendung bei 21 Stimmen „für“, auch wenn alle anderen „Gegen“. Am schlimmsten ist, dass die Professoren, anders als die Bergarbeiter, nicht auf die Veranda gehen, sondern einfach an den Ort streuen, wo sie bezahlt werden und sich nicht in die Wissenschaft einmischen.

In der Zwischenzeit, während die Lehrer in Streiks gingen, forderten Studenten, die vier Wochen Abwesenheit des Bildungsprozesses zu kompensieren hatten, ihre Forderungen. 12 Februar, die Studentengemeinde der University of London hat eine Petition eingereicht, in der eine Gebühr in Höhe der Kosten stornierter Klassen gefordert wird. Es folgten weitere 30-ähnliche Petitionen von Studenten anderer Universitäten. Die Verwaltung der University of City Universität von London weigerte sich, Geld zu geben, mit der Begründung, dass sie es nicht war, die einen Streik arrangierte. Allerdings revoltiert der Abwanderung und der Student Prime sonst überleben konnte, aber giperskandal in der kleinen Stadt Telford, sie würde nicht mehr nur einfach weil das, was in den letzten zehn Jahren geschieht alle europäischen Werte zu begraben, über die endlos rasselte Mae zusammen mit Sex-Skandale über "Ich habe meine Hand auf mein Knie gelegt." Als Journalisten ausgegraben zusammen mit dem Stellvertreter des Parlaments von den Konservativen Partei von Telford Lucy Allan, eine Bande von lokalen Migrant aus Pakistan und anderen asiatischen Ländern seit Jahrzehnten massiv vergewaltigt, getötet, beteiligt in der Prostitution und auf Tausende von einheimischen Mädchen gepflanzt Drogen im Alter von etwa 11 Jahren. Darüber hinaus hat die Geschichte bereits das internationale Niveau erreicht. Ein Abgeordneter des Europäischen Parlaments von der Stadt Rotherham Jane Collins sprach sich ebenfalls für eine Untersuchung der Belästigung von Kindern in Telford aus. Collins betonte, dass es, Namen zu nennen und bringen an den Beauftragten der Polizei die Verantwortung von der Grafschaft West Midlands und 9 Berater notwendig ist, die an den Minister für innere Angelegenheiten schrieb, dass die Untersuchung „nicht notwendig ist.“

"Die Telford-Geschichte, in der bis zu 1 000-Kinder Drogen ausgesetzt, belästigt und vergewaltigt wurden, könnte der" schlimmste "Skandal in der Geschichte Großbritanniens werden. Die Behörden in Telford, Shropshire, haben wiederholt versagt, dem Netzwerk von Perversen und Pädophilen ein Ende zu bereiten, die wie erwartet in der 1980 operierten. Experten gehen davon aus, dass aufgrund von Belästigungen bis zu 1000 Kinder betroffen waren, so dass die Zahl der Verletzten pro Kopf höher war als in ähnlichen Skandalen in den Städten Rochdale und Rotherham. Es wird behauptet, dass Belästigung in den 1980-ies begann. Sozialarbeiter berichten, dass sie seit 1990-ies über die Verbrechen Bescheid wussten, aber die Polizei begann erst nach zehn Jahren, sich mit dem Fall zu befassen.

Die Fallmaterialien sollen beweisen, dass die örtlichen Verwaltungsbeamten Kinder untersuchten, die belästigt wurden und die Gegenstand von Ausschreibungen waren, wie Prostituierte, und nicht als Opfer. Die Behörden waren nicht in der Lage, Daten über die Asylbewerber aus der Angst vor Rassismus zu erheben.

Angeblich wurden drei Menschen getötet, zwei starben infolge der mit dem Skandal verbundenen Tragödien und die Informationen blieben ohne die Reaktion der Behörden. Sogar Aussagen, dass Mädchen im Alter von 11 Jahren Drogen ausgesetzt waren, geschlagen und vergewaltigt wurden. Es gibt Beschwerden, dass ähnliche Vorfälle in der Region weitergehen. In der Bevölkerung wächst die Nachfrage nach einer Untersuchung "- schrieb die maßgebliche lokale Zeitung The Sun.

Es erzählt auch mehrere Geschichten von den Opfern.„Während der sensationelle Geschichte: Lucy Lowe war 16 Jahren, als ein Kinderschänder Azhar Mehmood, 26 Jahre, zündeten sie nach Hause und tötete sie, ihre Mutter und ihre Schwester Eileen 17-jährige Sarah. Die Tragödie passierte im 2000-ten Jahr. Lucy, er wählte das erste Mal als Opfer im 1997-ten Jahr. Sie war 14 Jahre alt, als sie seine Tochter zur Welt brachte. Infolgedessen wurde er immer noch wegen Mordes verurteilt - aber er wurde nie wegen sexueller Belästigung angeklagt.

In 2002 wurde Becky Watson, eine weitere Schülerin des 13-Sommers, bei einem unklaren Verkehrsunfall in der Stadt Shropshire getötet. Trotz der Tatsache, dass die Ursache des Unfalls genannt wurde, die zu weit „Verwöhnung“ kam, stellte sich später heraus, dass das Mädchen unterzogen wurde, in der asiatischen Bande Belästigung, da sie 11 Jahren. Beckys Mutter, die im Alter von 13 Jahren starb, sagt, dass die Behörden "zu solchen Mädchen wie Becky als Verbrecher behandelt wurden". „Girl 13-Jahre und ist kein Verbrecher durch die Tatsache, dass sie zu Belästigungen vergewaltigt und ausgesetzt worden war - sie war das Opfer von Kriminellen -. Diese abscheulichen Perversen, der sie zu sexuellem Missbrauch ausgesetzt ist,“ - sagte sie ...

Nach Angaben der Polizei Untersuchung „Operation Kelch“ genannt, werden einige Kriminelle vor Gericht gestellt werden, und die Männer waren in 7 2013 Jahren im Gefängnis. Mubarak Ali, 34 Jahre, und sein Bruder Ali Ahdel, 27 Jahren haben sowohl der sexuellen Belästigung für schuldig befunden worden, Handel und Zuhälterei Jugendliche. Mubarak Verkauf Teenager-Mädchen, von denen einige waren 13 Jahre für Sex in einem indischen Restaurant in Telford, Shropshire, nachdem sie für diese Tätigkeit vorbereitet. Ahdel erhielt 26 Jahren Haft verurteilt, nachdem ein Paar begehrte, wurde er am Menschenhandel beteiligt und Zuhälterei in Bezug 4 Jugendlichen „- Britische Journalisten erzählt.

"Eine Frau, die nur den Namen" Holly "kennt, erzählte, was sie in der TV-Sendung" Good Morning Britain "durchmachen musste. Nach ihrer Aussage wurde sie von Xnumx bis Xnumx Jahren Opfer von Belästigungen und versuchte Selbstmord zu begehen. „Ich hasste es, was geschah, war ich mit goosebumps aus bedeckt, was mir angetan hat Schänder, aber sie sagte mir, wenn ich jemand gesagt, werden sie meine jüngere Schwester und meine Mutter sagen, dass ich - eine Prostituierte - sagte sie und fügte hinzu, dass ihre Telefonnummer wurde Pädophile verkauft -. Nacht für Nacht, war ich viele Männer Sex haben in ekelhaft lokal und schmutzigen Häusern ich habe zweimal in der Woche (mindestens) appellierte an die örtlichen Klinik für Verhütungsmittel gezwungen, aber niemand hat mich gebeten, eine einzige Frage. Ich war zweimal schwanger und Zwei Abtreibungen: Einige Stunden nach meinem zweiten Schwangerschaftsabbruch vergewaltigten mich mehrere Männer auf einmal.

Der schrecklichste Moment passierte unmittelbar nach meinem 16-Geburtstag, als ich eine Droge einspritzte und von fünf Frauen vergewaltigt wurde. Ein paar Tage später, die Angreifer an der Tür meines Hauses erschien und sagte, dass er es verbrennen würde, wenn ich über den Vorfall ausgeplaudert. „Die Veröffentlichung Sunday Mirror zitiert die Opfer behauptet, dass die Polizei und Sozialarbeiter haben keine emotionale Unterstützung, und die Regierung behindert aktiv die Untersuchung“ - Die schrecklichen Einzelheiten des Falles werden von einer anderen Ausgabe von Breitbart berichtet.

Am schlimmsten ist, dass diese Stadt die zweite in England ist, wo eine Bande von Wanderpädophilen operiert. Die Zahl der Opfer in Rotherham überstieg 1500 Kinder. Zur gleichen Zeit erinnerte Mei sich sehr schnell an ihre jüngste Vergangenheit mit der Schirmherrschaft von Pädophilen. Der Posten des Ministers für innere Angelegenheiten im Jahr 2014 Teresa Mei „verloren» 114 Ordner mit Informationen über Senioren Pädophilen. Zum Netzwerk der Pädophilen gehörten die Schwergewichte der großen Politik. Sie seien mindestens zwanzig, sagte ein ehemaliger Mitarbeiter des britischen Kinderschutzdienstes Peter McKelvey. Er machte diese sensationelle Enthüllung in einem Interview mit der BBC. Nach McKelvey, Verbrechen Abgeordnete und Mitglieder der Regierung wusste in Westminster, Scotland Yard und MI-5 (Spionageabwehr), blieb aber stumm. Wie RIA „Katjuscha“ berichtet, unter dem „Liebhaber der Kinder“ war auch ein ehemaliger Premierminister Edward Heath. Neben dem Haupt-Verteidiger der Rechte von Kindern und die Vereinten Nationen, UNICEF, der Autor unserer geliebten „fünften Kolonne“ in der Regierung, die Gesellschaftliche Kammer und die Staatsduma des Begriffs der Notwendigkeit häusliche Gewalt und alle UN-Standard Briten Peter Newell zu verbieten.

Pädophile Netzwerke für Großbritannien sind also keineswegs eine Privatsache, sondern ein Problem der staatlichen Ebene und vielleicht sogar eine Art Element der lokalen "Elite" -Politik.

Was war Mays Reaktion, als sie eine Gruppe wütender Eltern vor ihrer Tür hatte? Das ist richtig, Mei zu diesem Zeitpunkt eine neue Mitteilung über die russische Intervention in den britischen Wahlen gemacht, kommentierte Putins Rede, kümmerte sich um einen chemischen Angriff Assad, die in den Vereinigten Staaten ausgeschrieben wurden, und fuhr fort, so zu tun, dass das Land voller Blüte und Geruch des Multikulturalismus, Toleranz und die europäischen Werte, für die sie forderte, bis zum letzten Briten zu kämpfen. Und jetzt wurde es klar - es war keine Redewendung. Total vor Vergiftung Skripal Mei hatte: nach einem lauten Breksita und Wunsch nach Unabhängigkeit - ein großes Minus in der Außenpolitik, die es auf der Ebene der Ukraine, das Loch in der Wirtschaft angesehen aufgrund der EU Zugeständnisse; innerhalb des Landes - eine Krise in der Hochschulbildung, die mit dem Verlust des wissenschaftlichen Potenzials drohte; und als Tüpfelchen auf dem i - ein Skandal noch nie dagewesene Ausmaße von Migranten-Pädophile, die alle multikulturellen Programme vergräbt und Jugendgerichtsbarkeit, die seit Jahren 30 Vergewaltiger bevormundet. All das wurde sie nicht nur bedroht, sondern garantiert nicht nur Resignation, sondern auch Schande von ihrem Stuhl. Und hier jemand hat sich sehr notwendig, eine lange Zeit zu vergiften ihre Geheimnissen Exil lebenden russischen Verräter, zu offenbaren und dann einen Wutanfall anordnen, dass alle andere Leiden dramatisch Schatten gestellt. Welche Pädophilen - das Königreich ist in Gefahr, die Russen kommen. Während des Gesprächs auf der Rolle und der führenden Medien der Untersuchung, die beschuldigt wurde, während inoffiziell, bei der Förderung von Russland durch die Aufmerksamkeit abzulenken von der Vergiftung über einige Skripal Stöhnen es tausend Mädchen.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!