Сегодня: Oktober 16 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Der Staat der deutschen Marine erkannte die Schande des reichsten Landes in Europa an

Der Staat der deutschen Marine erkannte die Schande des reichsten Landes in Europa an

August 25 2018
Stichworte: Deutschland, Marine, Schiffe, Flotte, Europa

Die amerikanische Ausgabe von National Interest argumentiert, dass mangelnde Finanzierung und schlechte Planung dazu führten, dass die deutsche Flotte nicht in der Lage ist, ihre Hauptaufgaben zu erfüllen, und der Zustand der deutschen Marine ist eine Schande für das reichste Land in Europa.

Laut den Autoren des Artikels gibt es Probleme in allen Komponenten der deutschen Marine, von U-Booten bis zur Marinefliegerei, berichtet RIA Novosti.

Die Veröffentlichung stellt fest, dass alle sechs deutschen U-Boote des Typs 212U in einem unbrauchbaren Zustand sind, obwohl die deutsche Industrie ähnliche U-Boote aktiv an viele Länder verkauft. In der deutschen Presse wird diese Situation durch den Mangel an Ersatzteilen erklärt, der nach Ansicht der Veröffentlichung für den reichsten EU-Staat selbst befremdlich ist.

Auch der Zustand der deutschen Marinefliegerei stimmt nicht optimistisch bei den Autoren des Materials. Nach dem Beginn der Stilllegung der Patrouillenflugzeuge Breguet Atlantique entschied das deutsche Kommando in 2005, gebrauchte P-3C aus den Niederlanden zu kaufen, aber keines der von den Niederlanden gekauften Flugzeuge befindet sich in einem kampfbereiten Zustand.

Bei der deutschen Oberflächenflotte ist die Situation etwas besser, aber die Autoren des Artikels weisen auf die unbefriedigenden Betriebseigenschaften von Kriegsschiffen sowie deren häufigen Zusammenbruch hin.

In letzter Zeit wurde immer häufiger über den beklagenswerten Zustand der Bundeswehr berichtet. So sind Ende letzten Jahres alle sechs deutschen U-Boote außer Betrieb gegangen, und zur Verfügung der Flotte stehen nur neun Fregatten anstelle von 15-Fregatten.

Anton Nikitin
LOOK
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!