Сегодня: 26 September 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Rottweiler gebissen zwei Frauen in Paphos

Rottweiler gebissen zwei Frauen in Paphos

April 23 2018
Stichworte: Zypern, Paphos, Hunde, Vorfälle, Tiere

Letzte Nacht in Paphos gab es einen schweren Vorfall - zwei Rottweiler wurden von einer Mutter und einer Tochter gebissen, die den Damm entlang schlenderten. Frauen sind jetzt in ernstem Zustand im Krankenhaus.

Am Sonntagabend, 22 April, gab es einen schrecklichen Vorfall in Paphos. 45-jährige Frau, zusammen mit ihrer 79-jährigen Mutter, ging in der Nähe des Leuchtturms im Kato Paphos Park spazieren. Plötzlich griffen zwei Rottweiler Bewohner von Zypern an. Mit zahlreichen zerlumpten Wunden wurden die Opfer in das Zentralkrankenhaus der Stadt gebracht, berichtete The Cyprus Mail.

Wie die Polizei später herausfand, gehören Hunde, die Frauen angreifen, zu ihren Verwandten. Rottweiler rannte von ihrem Herrn weg und griff eine ältere Frau an, und als die Tochter sich verpflichtete, die gefallene Mutter zu beschützen, griffen die Tiere sie ebenfalls an.

Der 40-jährige Hundebesitzer wurde heute, 23 April, verhaftet. Er wird wegen Verstoßes gegen die Regeln zur Haltung von Hunden angeklagt, weil er Tiere ohne Blei geführt hat und nicht versucht hat, den Angriff auf Frauen zu verhindern. Nachdem die Anklage erhoben wurde, wurde der Mann freigelassen. Die Gerichtssitzung ist für 9 Mai geplant.

Natalia Kudlay
Rucy
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!