Сегодня: 25 September 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Zyprioten retteten russische Touristen aus einem überfluteten Bus

Zyprioten retteten russische Touristen aus einem überfluteten Bus

2 2018 Juni
Stichworte: Zypern, Wetter, Regen, Russen in Zypern, Vorfälle

Minivans mit acht Touristen aus Russland ist in der Mitte des Dorfes Menico Serrahis Fluss stecken, die überschwemmt während einem Regenguß erschien. Die Dorfbewohner kamen, um den Russen zu helfen. Sie schafften es in die Hände von Kindern zu bringen und kam ein wenig später Retter aus ins Stocken geraten Erwachsene Kleinbus gerettet.

Wie der Reporter unter Berufung auf den Leiter der Dorfgemeinschaft von Andreas Kalogiru berichtete, verwandelte sich der Serrakhis-Fluss bei starkem Regen in eine rasende Strömung. Einwohner von Menico, 20 km westlich von Nicosia, neben der Pufferzone, sahen von weitem einen kleinen Touristenbus.

Wir haben ihnen zugerufen und Signale gegeben, damit sie nicht ins Wasser gehen ", sagte der Filmarchitekt.

Der Busfahrer versuchte jedoch immer noch den Fluss zu überqueren und blieb stecken.

Zum Notarzt wurde ein ständiger Bewohner von Meniko, der Russisch spricht, gerufen. Sie half bei der Übersetzung.

In unserem Dorf hat Wasser vier Häuser überflutet, und wir haben bereits Rettungsdienste genannt. Wir haben gewartet, wenn sie ankommen werden, - hat Andreas Kalogiru erklärt. - Wir haben erfahren, dass kleine Kinder im Bus sind, und waren alarmiert. Zwei Dorfbewohner und ich betraten einen stürmischen Strom und trugen Kinder aus dem Bus.

Erwachsene später gerettet aus der Wassergefangenschaft kamen Retter.

Typischerweise kommen Touristen nach Meniko, um die Kirche der Märtyrer Cyprian und Justinia zu besuchen.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!