Nachrichten:

In der Sandbox. Probefahrt Honda CR-V

Der Fahrer "BelAZ" war, um es milde auszudrücken fasziniert - um ihn zu treffen, schwankend in den Furchen, rollte einmal hell wie ein Kinderspielzeug Crossover. Es war hier, in der S-Sandgrube, wir auf der Idee der Organisatoren hatten mit der neuen Version des Honda CR-V, mit einem Motor ausgestattet 2,4 kennen zu lernen.

Das war aber keine Überraschung. Im November des vergangenen Jahres fand in den Wäldern der Vladimir-Region eine Probefahrt eines Zwei-Liter-CR-V statt. Wir krochen in nassem, gemischt mit dem Schnee, der gerade ausgegangen war, in Pfützen gestürzt, nicht einmal die Schwellen und den Kurbelgehäusedeckel getestet. Niemals einmal stecken, aber mit Schmutz verschmiert Honda CR-V sah wild aus - als hätte sie ein Unglück. Und das Auto war nur schade, weil sie keine hervorragende Offroad-Geometrie besaß. "Nichts", trösteten die PR-Leute. - Bald werden wir das Auto mit dem Motor 2,4 ableiten, und bei ihm auf Kosten der anderen Stoßfänger-Durchgängigkeit wird es besser sein ".

Im Gegensatz zu CR-V c des Zweiliter-Motor 2,4 Maschine sofort spürbar: die untere Kante des Stoßfängers getrimmt, so dass der Winkel der Eintrag aufgewachsen 17 28 Grad. Darüber hinaus wurde die Schraubenfedern zugegeben und die Bodenfreiheit von bis zu 175 Millimeter.

Auch in der Kabine gibt es Unterschiede. Aus dem zentralen Tunnel ist die Handbremse verschwunden, die Feststellbremse hier ist Fuß - Amerika. Wie die vorherige CR-V mit dem 2,4-Motor wird ein neues Auto aus den USA gebracht, während zwei-Liter-CR-Vs in British Swindon produziert werden. In der 2,4-Version sehen die Einsätze unter dem Baum besser aus. Statt der Tasten des Audiosystems - ein großer Touchscreen mit Navigation. Aber ansonsten mögen Zwillinge. Die gleiche Frontplatte aus weichem Kunststoff. Boom, Boom! Hör auf! Der Kunststoff hier ist einfach hart und nicht von bester Qualität. Und wo war das Kissen auf dem Wangenknochen der Mittelkonsole? Von der Fahrerseite blieb, aber sie wurde aus ihrem weichen "Kissenbezug" entfernt - jetzt ist es nur ein hartes Futter. Es ist seltsam

Übrigens gibt es auch keine podrulian Blütenblätter, noch ist Sportmodus. Es gibt feste Positionen 1 und 2, in der Theorie, die Reichweite der Box die ersten und zweiten Schritte. Es ist interessant, dass auf dem "ersten", während der Pfeil des Tachometers nicht gegen den Cutoff ruhte, beschleunigte ich auf hundert ungerade Kilometer pro Stunde. Auf der Seite des Hebels befindet sich ein Overdrive-Knopf, der für das Überholen bequem ist. Der Motor K24Z wurde auf der vorherigen CR-V installiert, aber nach der Modernisierung gravitiert er auf hohe Geschwindigkeit und entwickelt 190 l. mit. bei 7000 Kurbelwellengeschwindigkeit. Das Spitzenmoment von 220 Nm wird bei 4300 U / min erreicht. Nach dem Pass CR-V mit dem Motor 2.4 und dem gleichen 5-Schritt "automatisch" schneller als ein Zwei-Liter-Auto für 2 Sekunden. Aber 10,7 s ist auf 92 Benzin, so dass der Testwagen, der mit 95 geladen wurde, noch schneller sein sollte. Subjektiv ist eine besondere Geschwindigkeit nicht zu spüren, sondern die Dynamik kann genügend genannt werden, die Beschleunigung ist glatt, ohne Ausfälle und Ruckeln.

Weder der Motor noch das Feld kann nicht als technologisch fortschrittliche werden. Aber die Navigation hier ist die gleiche wie auf der neuen "Accord". Lassen Sie nicht zu verwechseln rustikalen Bild - aber sie ist in der Lage, Informationen über Staus im Radio zu empfangen. Eine Klimaanlage mit Hilfe eines GPS-Sensors berechnet die Position der Sonne ändert sich die Intensität und unabhängig von jeder Leitung Luftstrom. Geprüft - Werke.

Amerikanischen weichere Federung und Asphalt Gelenke scheinen eine uncollected. Aber der Asphalt auf unserer Route war über ziemlich schnell, und wir zogen aus, um die Landstraße. Nach grader leicht Crossover tritt mit einer Rate 60 km pro Stunde. Sie erhalten ein großes Rad in die Grube, und Sie denken - zuschlagen wird. Aber nein, keine Schläge. Doch ein paar Mal noch auf Entlastung Schutz-Engine verehrt.

Transmission ist die gleiche wie in einem Zwei-Liter-Maschine außer zusätzlichen Schwingungsdämpfer. Auf dem Boden, Schmutz und Sand Maschine steigt stetig, schnell überträgt Traktion auf der Hinterachse, Bremsen zwitschert, wenn Schlupf der Räder. Aber zusätzlichen Grad, wie im Fall von Alkohol intoxicate.

Genau das, was wir befürchtet für das Schicksal der Maschine in der Sandgrube, und im nächsten Moment klettern wir einen steilen Hügel. Mit einem Zwei-Liter-Motor, der Anzahl nicht passieren würde, und der abgewinkelte Frontstoßstange 2,4 Version ermöglicht. Wir steigen bis das Hinterrad ist nicht in der Luft. All angekommen. Stabilitätskontrolle erwürgt den Motor, und beim Ausschalten VSA geschrieben das Rad frei dreht. So, dass die Geometrie beweist gar nichts: CR-V-«amerikanische» Bedeutet "kaukasischen", um - war und ist die städtische Crossover.

Aber lassen Sie uns daran erinnern, dass der Allradantrieb der vorherigen Generation des CR-V völlig nutzlos war. Anscheinend ist diese Tatsache ein Dorn im Unterbewusstsein der "Honda" Vermarkter geworden, so dass sie versuchen zu beweisen, dass die CR-V ist ein Geländewagen. Obwohl dieser Crossover ganz offensichtliche Familienwerte hat - wie ein großer, heller Salon, geräumiger und leicht umwandelbarer Kofferraum. Ja, und der Besitzer des CR-V ist es unwahrscheinlich, auf seine Maschine zu gehen, um die Rallye "Wölfe" zu erobern. Er wird seinen schönen Crossover bräunen und schätzen, ohne irgendeinen Grund, ihn zu waschen, in besonders schweren Fällen - den Körper mit Sakura-Zweigen oder einer Heldin der japanischen Manga zu verzieren. Ein Allradantrieb wird als angenehme Ergänzung genutzt - um auf dem Lande auf Schmutz zu fahren, zum Strand zu gehen.

Zum Vergleich gab es zwei-Liter-Autos auf der Probe. Off-Road, waren sie geschützt, so dass die Strecke zum größten Teil auf der Autobahn lief. Einmal dachte ich, dass die Möglichkeiten eines Zwei-Liter-Motors für eine selbstbewusste Bewegung ausreichen. Aber nach der Version von 2,4 weniger leistungsfähige Maschine schien träge, als ob nicht im Sport und im Öko-Modus enthalten. "Automatik" mehr Aufregung, und es gibt keinen besonderen Gewinn im Kraftstoffverbrauch. Aber die härter abgestimmte Aufhängung des Zwei-Liter-Autos fühlt sich harmonischer und integraler. Rulitsya dieser Crossover ist angenehmer. Nun, jetzt denke, welche CR-V zu wählen: mit weicher Aufhängung und Hartplastik oder umgekehrt. Es ist schade, dass alle Vorteile der beiden Versionen nicht in einem kombiniert werden können.

Preis-Tag auf der Honda CR-V 2.4 beginnt mit einer Markierung 1 299 000 Rubel. Gut. Aber wenn es um das Auto zu einem kleinen, einfachen Konfiguration zu nehmen ist, in denen aber gibt es eine Dual-Zonen-Klimaautomatik. Lederausstattung und elektrischen Fahrersitz Funktionen von der Ebene der Exekutive, und dieser 1 459 000 Rubel. Erweiterte Navigation, die wir so gut gefallen hat, ist ausschließlich in den Top - 1 529 000 Rubel. Wow. Nein, natürlich, wird Toyota RAV4 mehr kosten, aber für weniger Geld in praktisch jedem anderen kann man Auto Crossover Top-Konfiguration mit einem leistungsstarken Motor wählen, auch mit V6.


Auf Materialien: autonews.ru
Eugene Baghdasarov

Wie
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!