Nachrichten:

Die Amerikaner werden mit Hilfe des Sensors vernachlässigte Kinder im Auto sparen

Amerikanischen Start-Sense hat ein Leben ein Gerät entwickelt, das den Tod eines Kindes aus Hitzschlag verhindern helfen, versehentlich im Auto gelassen. Fundraising für spezielle Sender wird im April dieses Jahres auf kraudfandingovom Ressource Kickstarter beginnen.

Die Autoren der Geräte haben die Bewohner von Florida Fadi Samma, Jim Friedman und Masud Husain werden. Die Vorrichtung umfasst zwei Sensoren und ein GPS-Modul - auf dem ersten Kindersitz montiert ist und reagiert auf die Anwesenheit des Kindes wird der zweite Treiber an dem Sitz angebracht ist und auf das Öffnen der Tür. Der Sender ist zwischen dem Sitz und der Schwelle eingebaut.

Wenn der Fahrer Kind im Auto, GPS-Gerät sendet eine Nachricht an das Smartphone vergessen hat. Wenn es ignoriert wird, wird die folgende Meldung an das Telefon eines Verwandten gehen automatisch.

Die Entwickler sind zuversichtlich, dass die Sense ein Leben wird in den Staaten mit warmem Klima beliebt. Die Kosten der Vorrichtung wird nicht aufgerufen. Diejenigen, die es jetzt zu bestellen, da 75 Prozent Rabatt.

Nach den Statistiken, in 2013 Jahr von Hitzschlag in den Vereinigten Staaten, in einem geschlossenen Auto führt, tötet 44 Kind. Insgesamt diesem Jahr als Folge von Verkehrsunfällen, mit Ausnahme eines Unfalls starb das Kind 184. 107 Todesfälle im Zusammenhang mit Kollisionen verbunden ist, wenn auf dem Hofgelände fahren, mit 61 von ihnen - beim Rückwärtsfahren. In 2014 31 verlorenes Jahr ein Kind in einem geschlossenen Auto, und im Jahr 2015 - 24 Kind. In 2016 Jahr haben wir bereits zwei derartige Fälle - getöteten Kinder 7 und 13 Monate.

Seit 1998 2015 von Jahr 83 Prozent dieser Vorfälle wurden von der Vergesslichkeit der Eltern und Nannys verursacht. Erst im 17 Prozent der Kinder wurden bewusst im Auto gelassen. 32 Prozent der Todesfälle in einem geschlossenen Auto fällt auf Kinder im Alter von einem Jahr.

motor.ru

Wie