Nachrichten:

Mexiko-Stadt, Madrid, Athen und Paris sich weigern zu Dieselmotoren zu 2025godu

Autos mit Dieselmotoren von den Straßen in Mexiko-Stadt, Paris, Athen und Madrid zu 2025 Jahr verschwinden, nach dem durch den Leiter der Verwaltungen der Kapitelle der Vereinbarung unterzeichnet.

Die Vereinbarung wurde während des Gipfels statt in Mexiko-Stadt "großen Städten Partnership on Climate Change" (S40) erreicht.

Der Zweck der Vereinbarung ist ein Versuch, eine bessere Luftqualität in diesen Städten der Welt zu schaffen. Auch die Bürgermeister der Hauptstädte der vier beschlossen, den Übergang zu Fahrzeugen mit alternativen Energiequellen zu erleichtern, sind die Voraussetzungen für eine größere Bewegung der Bewohner zu Fuß und Radfahren erstellen.

Die Bürgermeister der Städte auf dem Gipfel teilnehmen, gebeten, die Hersteller von Autos und Bussen, dem Abkommen beizutreten und aufhören zu 2025, die Freisetzung von Diesel-Pkw mit einem breiteren Produktion von Hybridautos und Elektrofahrzeuge mit Motoren gehen. Auch genannt eine Alternative zum Individualverkehr Entwicklung der U-Bahn-Systemen und High-Speed-Bus, bewegend auf spezielle Sonderspuren.

RIA Novosti

Wie