Nachrichten:

Hypercar Aston Martin und Red Bull verkauft in den drei Jahren vor der

Die gesamte Ausgabe Straßenversion hypercar AM-RB 001, die gemeinsame Entwicklung der Unternehmen Aston Martin und Red Bull wurde unter vorwärts Ordnungen verkauft. Diese britische Autohersteller sagte in einem Tweet. Es ist geplant, 150 zivile Fahrzeuge und sogar 25 zu bauen - Spur. Zur gleichen Zeit vor der Herstellung Version des Modells gibt es noch drei Jahre.

"Aston" und Red Bull offiziell angekündigt, die gemeinsame Arbeit auf dem Auto im März und der erste Prototyp im Sommer gezeigt. Maschinen Meister in der Formel-1 für Williams-Teams, McLaren und Red Bull, Adrian Newey, sowie Chefdesigner Marek Reichmann britische Auto über hypercar Hersteller arbeiten.

Die Neuheit wird der Körper und Chassis aus Kohlefaser, 1000 mächtige sieben-Liter-Motor V12 und Energierückgewinnungssystem beim Bremsen erhalten. Von null auf 320 Kilometern pro Stunde kann das Auto in nur 10 Sekunden und fünf Sekunden verteilt werden dauert es bis zu vollständig von dieser Geschwindigkeit zu stoppen. "Maximale Geschwindigkeit» AM-RB 001 400 Kilometer pro Stunde nicht überschreiten.

Vorauszahlung für den Straßen hypercar war 500 tausend Pfund (635 Tausend US-Dollar). Die Gesamtkosten des Autos - etwa drei Millionen Dollar. Die erste AM-RB 001 zu ihren Besitzern im Jahr 2019 bekommen.

Motor-

Ibiza, Spanien
Wie