HGV

Bugatti anerkannt als der beste Stand auf dem Genfer Autosalon

Bugatti anerkannt als der beste Stand auf dem Genfer Autosalon

Beste Messegelände Geneva Motor Show statt, vom 9 19 am März rief der Bugatti stehen. Die Auszeichnung in dieser Nominierung wird durch den Club of Werbung und Public Relations 14 den letzten Jahren ausgezeichnet. "Die Jury entschied sich der Bugatti für effizientes Design auf einer kleinen Ausstellungsfläche stehen, stehen Elemente Verarbeitung und Detail", - sagt die Aussage des Autoherstellers. Am Stand der Marke in Genf war es nur ein Auto gezeigt - gemalt in dunkelblau hypercar Chiron, einer der ersten von den Client-Rechnern gesammelt.

"Lexus" ist ein Fach für den Rennsport RC F vorbereitet

"Lexus" ist ein Fach für den Rennsport RC F vorbereitet

Die Firma Lexus führte eine Rennmodifikation des "geladenen" Coupés RC F ein. Die Neuheit wird an Wettbewerben der Kategorie GT3 in der Saison des 2016-Jahres teilnehmen. Die Entwicklung des Coupés, in dem die Spezialisten der Toyota-Tochtergesellschaft Toyota Technocraft teilnahmen, wurde für etwa drei Jahre durchgeführt. Das Auto, das auf der Basis des "zivilen" Modells gebaut wurde, entspricht voll und ganz den Anforderungen des Internationalen Automobilverbandes (FIA). Das Gewicht einer zweitürigen nicht mehr als 1300 Kilogramm. Lexus RC F GT3 ist mit einem modernisierten Fünf-Liter-atmosphärischen Motor V8 ausgestattet, der sich über 500 Pferdestärken entwickelt. Der Motor ist mit einer Sechs-Gang-Sequenzbox mit Schaltpaddeln kombiniert. Der 55-jährige amerikanische Pilot Scott Pruett, der Teil des neuen Lexus Racing Teams - F Performance Racing sein wird, wird hinter dem Rad des Coupés stehen.

Die Araber errichtet 1000-starke Kohlefaser supercar

Die Araber errichtet 1000-starke Kohlefaser supercar

Das libanesische Unternehmen W Motors - Entwickler des ersten arabischen Supercar Lykan Hypersport- bereitet sich auf das Debüt ein neues Modell vor. Es wird der Fenyr SuperSport genannt und wird auf 10 November auf der internationalen Motor Show in Dubai präsentiert. Die Neuheit wird in Zusammenarbeit mit der Magna Steyr Corporation und dem deutschen Stimmraum RUF entwickelt, das für die technische Füllung verantwortlich ist. Der Körper des Supercar wird komplett aus Carbon gefertigt, und der Motor wird in der Lage sein, mehr als 1000 Pferd zu entwickeln. Das Gewicht des Modells wird 1200 Kilogramm sein. Ausführlichere Informationen über Fenyr SuperSport noch. Es wird erwartet, dass in einem jährlichen W Motoren 25 Kopien des Supercar zu sammeln. Die Kosten für jede Maschine werden eine Million Dollar übersteigen.

Yamaha hat einen Roboter-Reiter erstellt

Yamaha hat einen Roboter-Reiter erstellt

Yamaha führte einen Prototyp-Roboter ein, der das 200-starke Rennrad YZF-R1M fahren könnte. Die Premiere der Neuheit fand auf der Tokyo Motor Show statt. Im Moment ist das System noch im Entwicklungsstadium. Bevor die Ingenieure eine Aufgabe setzen, einen Roboter zu schaffen, der ein Sportfahrrad betreiben kann, das keine technischen Verbesserungen erfahren hat. Sie erwarten, dass Motobot in der Lage sein wird, mit echten Menschen auf der Rennstrecke gleichberechtigt zu konkurrieren, "die komplexen Bewegungen des Motorrads und seiner Steuerung mit einer Geschwindigkeit von 200-Kilometern pro Stunde zu kontrollieren." Das Ziel des Projektes ist die Entwicklung von elektronischen Hilfsfunktionen und Sicherheitssystemen für Sportfahrräder, ähnlich wie bei modernen Fahrzeugen.

Toyota eingeführt, auf der Tokyo Motor Show im Wasserstoffauto

Toyota eingeführt, auf der Tokyo Motor Show im Wasserstoffauto

Ökologie und neue Formen der Energie sind die wichtigsten Modetrends auf der Tokyo Motor Show 44, die in Tokio am Mittwoch auf der 2015 Motor Show eröffnet. Auto Concern Toyota zeigte zunächst ein wasserstoffbetriebenes Konzeptfahrzeug FCV Plus, das in der Lage ist, "unbenutzten Strom" zu teilen. "Wenn Sie ganz kurz sagen, ist es eine Batterie oder ein Kraftwerk auf Rädern." FCV Plus ist in der Lage, überschüssige Energie zu erzeugen und es der Instandhaltung eines Wohnhauses zu verleihen oder "Elektrizität" mit dem Stromnetz des Distrikts zu teilen ", erklärte der Vertreter des Unternehmens RIA Novosti. Nachdem das Auto als Auto nicht mehr genutzt wurde, kann es weiterhin als Hausgenerator dienen.

Honda plant, ein selbst-geführte Auto 2020 Jahr erstellen

Honda plant, ein selbst-geführte Auto 2020 Jahr erstellen

Die japanische Automobilfirma Honda Motor hat am Dienstag angekündigt, das 2020-Jahr der selbstverwalteten Autos zu vermarkten. Wie die Kyodo-Nachrichtenagentur berichtet, werden die Autos mit Kameras, Radar- und Satellitennavigationssystemen ausgestattet. Im Verkauf kommen Autos, die in der Lage sein werden, die Ränge auf den Straßen ohne Fahrer-Hilfe zu halten und eine angemessene Distanz zu halten, sowie auf Mautstraßen zu stoppen oder von ihnen weg zu fahren. Bisher haben Toyota und Nissan Pläne für die Freisetzung von selbstverwalteten Fahrzeugen an 2020 angekündigt. Anfang Oktober, auf dem internationalen Innovationsforum in Kyoto, kündigte der japanische Premierminister Shinzo Abe an, dass Japan für die Präsentation bei den 2020 Olympics in Tokio selbstverwaltete Autos schaffe.

Lewis Hamilton hat sich zu einem dreimaligen Weltmeister der Formel-1

Lewis Hamilton hat sich zu einem dreimaligen Weltmeister der Formel-1

Racer Mercedes Lewis Hamilton gewann den Grand Prix der Vereinigten Staaten und wurde vor der Zeit zum Meister der Formel 1 2015 Jahr. Der Brite gewann den Titel zum dritten Mal in seiner Karriere und zum zweiten Mal in Folge. Teamkollege Hamilton Nico Rosberg beendete in der US-Sekunde Sebastian Vettel - die dritte. Das Rennen nach einem völlig regnerischen Wochenende in Austin ging auf eine Trockenbahn. Rennfahrer begannen auf dem Zwischengummi und im ersten Drittel der Distanz für den Kampf kämpften Mercedes Piloten und Rennfahrer Red Bull. Irgendwann kamen die Führer heraus und Daniel Kvyat und Dan Riccardo, aber dann wurden sie von Hamilton und Rosberg überholt. Das Rennen wurde mehrmals durch Tempo Autos und virtuelle Tempo Autos unterbrochen.

Mitsubishi Electric hat die Einrichtung eines Systems Indikator Bewegung angekündigt

Mitsubishi Electric hat die Einrichtung eines Systems Indikator Bewegung angekündigt

Die japanische Gesellschaft Mitsubishi Electric hat am Freitag über die Schaffung eines innovativen Indikatorsystems für die Richtung der Fahrzeuge angekündigt, die nachts durch visuelle Warnungen über die Aktionen des Fahrers auf die Straße projiziert wird. Laut der Pressemitteilung des Unternehmens wird das Auto eine Beleuchtung auf der Fahrbahn um sich herum schaffen und damit schnell und deutlich lassen Fußgänger und andere Fahrer wissen, in welche Richtung es sich bewegt, oder wenn es aufhört oder die Türen öffnet. Das System des Indikators der Richtung Mitsubishi Electric zeigt zusammen mit seinem Konzeptauto EMIRAI3 xDAS auf der Tokyo Motor Show Tokyo Motor Show 2015 von 29 Oktober bis 8 November.

Mazda zieht 4,9 Millionen Fahrzeuge weltweit

Mazda zieht 4,9 Millionen Fahrzeuge weltweit

Wegen der Zündprobleme und der Gefahr des Feuers auf der ganzen Welt werden 4,9 Millionen Fahrzeuge der japanischen Autohersteller Mazda, 1,2 Millionen von ihnen - in den USA, berichtet AP. Wie von der Firma Mazda berichtet, betrifft der Tipp in den USA insbesondere die Modelle Protege, MX-3 und MX-6, die in der Zeit von 1989 bis 1998 Jahren produziert wurden. Nach Angaben des Unternehmens, Fabrik Ehe in diesen Autos kann zu Überhitzung und Zündung von elektrischen Kontakten in der Zünddose führen, berichtet TASS. Reparatur aller zurückgerufenen Fahrzeuge ist kostenlos. Wie in Mazda berichtet, ist das Unternehmen nicht bewusst von jedem Fall von Unfällen in den Vereinigten Staaten mit diesem Problem verbunden. In anderen Ländern sind 13 Vorfälle der Zündung registriert worden, aber niemand hat gelitten.

DeLorean beigebracht, ohne Fahrer treiben

DeLorean beigebracht, ohne Fahrer treiben

Wissenschaftler von der Stanford University bauten den DeLorean Sportwagen mit einem autonomen Steuerungssystem. Gleichzeitig haben sie zunächst nicht geplant, ein Auto zu schaffen, das einfach nur in der Stadt fahren könnte, aber das Auto lehren wollte, ohne die Fahrerbeteiligung zu treiben und die Donuts zu schneiden. Wired schreibt darüber. Das Auto wurde im Mai 2013 für 22 Tausend Dollar von einem kalifornischen Wohnsitz gekauft, der es für tägliche Reisen benutzt hat. DeLorean wurde von Wissenschaftlern speziell wegen der Assoziationen mit dem Film "Back to the Future" und den damit verbundenen Technologien der Zukunft gewählt. Im Zuge der Arbeit an dem Projekt wurde der Benzinmotor DeLorean durch die in die Hinterräder eingebauten Elektromotoren ersetzt, die von der Startgesellschaft Renovo aus dem Silicon Valley entwickelt wurden.

Volvo führte ein Monat "Zeitmaschine"

Volvo führte ein Monat "Zeitmaschine"

Die Firma Volvo wird auf die Motor Show in Los Angeles bringen, die Mitte November dieses Jahres eine konzeptionelle "Zeitmaschine" öffnet. Gleichzeitig legt das Unternehmen fest, dass der Prototyp nicht mit der Zeitfahrt verbunden ist, sondern soll das Potenzial zeigen, "wie lange das Auto zum Fahrer zurückkehren kann". Es gibt noch keine detaillierte Informationen über die Entwicklung, aber es ist wahrscheinlich über Autopilot. Der Prototyp wurde in den letzten Jahren von Volvos Zentrum in Kalifornien entwickelt. Es wird eine modulare SPA-Plattform gebaut, die nun auf der neuen Generation XC90 SUV eingesetzt wird und in den nächsten drei Jahren auf 14-Fahrzeugen der schwedischen Marke erscheinen wird. Das Unternehmen stellte fest, dass das Konzept mit Steuerelektronik und Software ausgestattet sein wird, die in Zukunft auf Serienmodellen debütieren wird.

Aktualisiert Dodge-Herausforderer verwandelte sich in dregster

Aktualisiert Dodge-Herausforderer verwandelte sich in dregster

Das Werksstudio der Firma Dodge - Mopar - hat für das aktualisierte Challenger Coupe ein Verbesserungspaket vorbereitet, das den Wagen in einen Dragster verwandelt. Das Set wurde als Drag Pak bezeichnet und wird noch getestet. Die Demo-Version des Modells erhielt einen Achtzylinder-HEMI-Motor mit einer Kapazität von sieben Litern. Der Motor ist mit einer Rennstrecke kombiniert, die auf Basis eines dreistufigen Automatikgetriebes Chrysler 727 entwickelt wurde. Die Rückgabe der Power Unit der Neuheit und ihrer dynamischen Eigenschaften ist nicht spezifiziert. Darüber hinaus hat die zweitürige 15-Zoll-Räder mit Reifen 4,5 in der Breite (11,43 Zentimeter) vorne und neun Zoll (22,86 Zentimeter) von hinten erhalten. Das Coupé wurde mit verstellbaren vorderen Stoßdämpfern und einer Vierlenker-Aufhängung auf der Rückseite ausgestattet. Zivilmodifikation Сhallenger.

Ford begann die Massenproduktion der neuen "Mustang"

Ford begann die Massenproduktion der neuen "Mustang"

Am Donnerstag, 28 August, startete Ford die Serienproduktion der neuen Generation Mustang Coupe. Der Sportwagen, der zum ersten Mal in seiner 50-Jahresgeschichte zum globalen Modell wird, wurde in einem Unternehmen in Flat Rock, Michigan, ins Leben gerufen. Darüber hinaus wird Ford Mustang zum ersten Mal eine Änderung mit dem rechten Antrieb erhalten. Diese Version wird in 25-Märkten verkauft, darunter die britischen, australischen und südafrikanischen Märkte. Die linke Version wird in der Anfangsphase auf den 56-Märkten präsentiert. Amerikaner erwarten, dass am Ende wird der Sportwagen in 120 Ländern auf der ganzen Welt verkauft werden. Der neue Mustang debütierte Ende letzten Jahres. Der Sportwagen hat eine unabhängige Aufhängung sowohl vor als auch hinten erhalten. Wie im Unternehmen festgestellt, wurde die Anpassung dieser Elemente unter Berücksichtigung ...

Limousine Lada Vesta Vorbereitung für das Rennen

Limousine Lada Vesta Vorbereitung für das Rennen

Auf der Motor Show in Moskau debütierte ein Prototyp des neuen Rennsports "Lada", gebaut auf der Basis der Limousine Vesta. Das Auto wird in der Weltmeisterschaft in Karosseriewagen WTCC ab nächstes Jahr teilnehmen. Im Gegensatz zum Rennsport "Grants", bei dem das Team von AvtoVAZ in dieser Saison bei der WTCC auftritt, ist der Korpus des neuen Autos nicht rot, sondern gelb. Dies ist auf den Wechsel des Sponsors zurückzuführen - statt Lukoil wird der Hersteller nun mit Rosneft zusammenarbeiten. Technische Eigenschaften von Vesta werden noch nicht bekannt gegeben. Bisher wurde nur berichtet, dass sich der Automotor über 500 Pferdestärken entwickeln wird. Wie die Ausgabe "Meisterschaft" bezeichnet, soll im Januar Rennsport "Vesta" beginnen. Das Team erwartet, dass die Neuheit "von den ersten Rennen erlaubt, um Punkte zu bekämpfen und das Podium zu beanspruchen". Nun, nach acht Stationen von WTCC, ist das russische Team Dritter in der Gesamtwertung der Hersteller, der letzte Platz, hinter Honda und Citroen.

Volvo XC90 das erste Mal seit Jahren, ersetzt 11 Generation

Volvo XC90 das erste Mal seit Jahren, ersetzt 11 Generation

Volvo hat offiziell den neuen XC90 SUV vorgestellt. Die Premiere des Modells, zum ersten Mal seit dem 2003-Jahr der nachfolgenden Generation, fand in Schweden statt. Früher gab der Hersteller bekannt, dass es nicht an der Moskauer Motor Show teilnehmen würde, was diese extrem hohen Kosten für die Vermietung von Ausstellungsflächen erklärt. Die Gestaltung des Modells erfolgt im neuen Volvo-Stil, entwickelt von Volkswagen Ex-Mitarbeiter Thomas Ingenlat. Zum ersten Mal wurde ein solches Konzept auf dem Prototyp Concept Coupe vorgestellt, der auf der letztjährigen Motor Show in Frankfurt debütierte. Später wurde ein ähnliches Design auf zwei weiteren Prototypen gezeigt: Concept Estate und XC Coupe. Die neue Generation XC90 SUV wurde zum ersten Volvo ...

F1: Vettel inspiziert die Strecke in Sotschi (VIDEO)

F1: Vettel inspiziert die Strecke in Sotschi (VIDEO)

Vor dem Grand Prix von Russland - weniger als 50 Tage. Bis zum ersten in der Geschichte des Grand Prix von Russland gibt es weniger als 50 Tage, so dass die nächste einflussreiche Kommission kam auf den Bau der Rennstrecke in Sotschi. Im Gegensatz zu den Besuchen der Beamten der FIA und der FOM wurde diesmal die Spur direkt von dem, der Anfang Oktober kämpfen wird, überprüft - Sebastian Vettel. Rückruf, bisher viermaliger Champion der Formel-1, zusammen mit Ex-Pilot David Coulthard besuchte bereits Sochi und fuhr sogar durch die Baustelle, obwohl das Rennen eher wie eine Rallye war als das Rennen F1. Jetzt hat der Pressedienst von Infiniti Red Bull ein Video veröffentlicht, in dem Sie die hohe Bereitschaft der Autobahn im Olympiapark sehen können.

Chevrolet hat eine "Rallye" Silverado Pickup gemacht

Chevrolet hat eine "Rallye" Silverado Pickup gemacht

Die Firma Chevrolet stellte eine spezielle Version des Pickups Silverado 1500 vor, der Rally genannt wurde. "Rally" -Modifikation unterscheidet die Färbung der Körperelemente und das Vorhandensein eines selbstsichernden hinteren Differentials. Der Verkauf neuer Artikel in den USA beginnt 4 September dieses Jahres. Sonderausführungen gibt es in zwei Versionen - Rally 1 und Rally 2. Beide Versionen bieten ein körperfarbenes Kühlergrill, schwarze Seitenspiegel und Türgriffe. Rally 2 umfasst darüber hinaus das Verriegeln der hinteren Differentiale sowie 22-Zoll-Räder und Schwellen in schwarz lackiert. Darüber hinaus hat der Pickup in der Rally 2 Version schwarze Streifen auf der Motorhaube und der Deckel des Laderaums, die Luke ...

Australier haben beschlossen, einen Supersportwagen auf Spenden erstellen

Australier haben beschlossen, einen Supersportwagen auf Spenden erstellen

Die australische Firma Joss Developments hat beschlossen, Mittel für die Entwicklung ihres ersten Supercar mit Hilfe des kollektiven Finanzierungsdienstes Kickstarter zu beschaffen. Die Firma erwartet, dass 1 Oktober dieses Jahres 480 Tausend australische Dollar (445,5 Tausend US-Dollar) zu sammeln. Zum Zeitpunkt des Schreibens wurden nur 6,5 Tausend Dollar empfangen. Joss argumentiert, dass dieser Betrag ausreichen wird, um die Arbeit an der Ingenieur- und Designentwicklung abzuschließen und einen Testprototyp zu erstellen. Mit voller Finanzierung erwartet das Unternehmen, das erste arbeitende Supercar-Modell am Ende von 2015 zu bauen. In eineinhalb Jahren danach ist es geplant, die Produktion von Serienkopien zu starten.

Lamborghini berauben Huracan Antrieb

Lamborghini berauben Huracan Antrieb

Unternehmen Lamborghini wird eine zivile Heckantrieb-Version des Supercar Huracan machen, berichtet Autocar, der sich auf den Vorstandsvorsitzenden Stefan Winkelmann bezieht. Jetzt ist die Heckfahrt nur für das Renncoupé LP 620-2 Super Trofeo, das Mitte August debütierte und an Wettbewerben im 2015-Jahr teilnehmen wird. "Wir haben das getan (Heckantrieb Version - Notiz" Motor ") mit Gallardo, so dass diese Möglichkeit besteht. Wir sind ein Hersteller von Allradantrieb-Supercars, aber warum sollten wir Modelle mit einem Heckantrieb aufgeben? ", Sagte Winkelmann. Kopf Lamborghini auch darauf hingewiesen, dass das Unternehmen erwägt die Möglichkeit der weiteren Ausbau der Huracan Linie. Dies ist insbesondere der Roadster, der im 2015-Jahr erscheinen sollte, sowie eine leichte Track-Version.

Ford und der amerikanische Champion Drift Erstellen Sie eigene Mustang

Ford und der amerikanische Champion Drift Erstellen Sie eigene Mustang

Fords Sportabteilung - Ford Racing - verteilte das erste Bild einer besonderen Modifikation des neuen Mustangs, genannt RTR. Die Neuheit wurde vom amerikanischen Hersteller in Zusammenarbeit mit dem Drifter Von Gittin Jr. entwickelt und wird als Zubehör in den offiziellen Ford Händlerzentren angeboten. Die Neuheit erhält ein aggressives Body-Kit mit neuen Stoßfängern, vergrößerten Lufteinlässen, einem Heckdiffusor und einem massiven Spoiler. Die RTR-Modifikation ist in zwei Varianten erhältlich - Spec 1 und Spec 2. Es wird erwartet, dass, wie die ähnliche Version für das Modell der vorherigen Generation, die erste von ihnen nur externe Verbesserungen bieten wird, und die zweite - die Modernisierung der Motor, Fahrwerk und Auspuffanlage. Tuning-Programme werden für ...

Der Schöpfer des Retro-Auto auf der Grundlage der Jaguar XKR entschieden an neuen Modellen

Der Schöpfer des Retro-Auto auf der Grundlage der Jaguar XKR entschieden an neuen Modellen

Die britische Firma David Brown Automotive beabsichtigt, ihre Aufstellung zu erweitern, berichtet Autocar. Jetzt in der Linie der Firma gibt es nur einen Retro Sportwagen Speedback GT, gebaut auf der Basis des Jaguar XKR. "Wir sind zuversichtlich, dass wir gute Optionen haben, aber es gibt noch viel Arbeit, um die Produktion von hundert Exemplaren von Speedback zu starten. Jetzt sind wir nicht bereit zu sagen, was wir nach diesem Modell machen werden, aber die neuen Autos entsprechen Speedback für den Preis und die Qualität ", sagte Brown. David Brown Automotive wurde in 2014 von dem Sohn des ehemaligen Aston Martin CEO David Brown und Alan Moberly gegründet, der zuvor die Position des Chefdesigners Land Rover hielt. Die letzten, die an dem Projekt teilnahmen, kam aus dem Ruhestand.