HGV

Bugatti anerkannt als der beste Stand auf dem Genfer Autosalon

Bugatti anerkannt als der beste Stand auf dem Genfer Autosalon

Beste Messegelände Geneva Motor Show statt, vom 9 19 am März rief der Bugatti stehen. Die Auszeichnung in dieser Nominierung wird durch den Club of Werbung und Public Relations 14 den letzten Jahren ausgezeichnet. "Die Jury entschied sich der Bugatti für effizientes Design auf einer kleinen Ausstellungsfläche stehen, stehen Elemente Verarbeitung und Detail", - sagt die Aussage des Autoherstellers. Am Stand der Marke in Genf war es nur ein Auto gezeigt - gemalt in dunkelblau hypercar Chiron, einer der ersten von den Client-Rechnern gesammelt.

"Honda" wird dem britischen Alkoholtester

"Honda" wird dem britischen Alkoholtester

Honda-Händler in Großbritannien während der Weihnachtsferien geben AlcoSense-Atemstymen kostenlos an Kunden. Die Firmen führten eine gemeinsame Studie durch, die zeigte, dass ein Drittel der britischen (29,25-Prozent) mindestens einmal am nächsten Morgen nach dem Alkohol trinken Nach den Umfrageergebnissen versammeln sich in den Ferien mehr als ein Viertel der Befragten (26,25 Prozent) mindestens einmal nach der Party, um bis zehn Uhr morgens hinter das Steuerrad zu kommen. Fast die gleiche Anzahl von Befragten (27,7 Prozent) plant, an Weihnachten Nacht mehr als sechs Portionen Alkohol zu trinken. Gleichzeitig werden zwei Drittel der Befragten (62,75-Prozent) zu Hause beginnen, bevor sie in einen Nachtclub gehen oder besuchen.

Kia Drohnen erlaubt, auf allgemeinen Straßen fahren

Kia Drohnen erlaubt, auf allgemeinen Straßen fahren

Die Firma Kia erhielt die Erlaubnis von den Behörden des amerikanischen Staates Nevada, Fahrzeuge mit autonomen Kontrollsystemen auf öffentlichen Straßen zu testen. Die ersten Tests einer Drohne, die auf der Basis eines Elektroautos Soul EV gebaut wurde, wurde in der Stadt Beatty abgehalten. Von 2018 wird Kia zusammen mit Hyundai eine neue Advanced Driver Assistance System (ADAS) Technologie entwickeln, an die Partner zwei Milliarden Dollar investieren. Die Ausrüstung des Systems umfasst zahlreiche Sensoren, die auf der Straße andere Objekte und Hindernisse erkennen, auch bei schlechten Wetterbedingungen. Auf der Basis dieser Daten wird ein "Hightech" -Rechner die notwendigen Entscheidungen treffen, die von den elektronischen und mechanischen Komponenten des Fahrzeugs ausgeführt werden.

Benannt Anwärter auf den Titel der besten Autos in Europa

Benannt Anwärter auf den Titel der besten Autos in Europa

Die Organisatoren des Wettbewerbs "Das Auto des Jahres in Europa" veröffentlichten eine Liste von sieben Modellen, die behaupten zu gewinnen. Der Gewinner wird vor dem Genfer Automobilsalon, 29 Februar, bekannt gegeben. Die Liste umfasst sechs europäische Modelle und ein japanisches Modell - das Mazda MX-5. Der Roadster wurde vor kurzem "Das Auto des Jahres in Japan" genannt. Dieser Sieg war für Mazda zweiten Konsekutiv in einem Heimwettbewerb. Zuvor haben die Organisatoren des Wettbewerbs "Nordamerikanischer Pkw und Geländewagen des Jahres" ihre Kandidatenliste für den Sieg genannt. Für den Titel in der Kategorie der Autos wird Chevrolet Malibu, Honda Civic und Mazda MX-5 konkurrieren. Der beste SUV kann entweder Honda Pilot oder Nissan Titan XD oder Volvo XC90 sein.

220-starken Renault Clio RS Nürburgring einen Rekord

220-starken Renault Clio RS Nürburgring einen Rekord

Eine besondere Abwechslung der Heißluken Renault Clio RS - 220 Trophy - wurde auf dem Nürburgring zum schnellsten kompakten Hecktürmodell. Das Modell fuhr die "North Loop" für 8 Minuten und 23 Sekunden, nach Autoevolution. Das Auto während des Rekordes wurde vom Redakteur der deutschen Ausgabe von Sport Auto Christian Gebhardt geführt. Am selben Tag fuhr er den Nürburgring zum MINI John Cooper Works, Opel Corsa OPC und Audi S1. Im ersten dieser Maschinen ihm Zeit zu „Northern Loop“ war 8 35 Minuten Sekunden, die zweite - 8 40 Minuten, Sekunden, und die dritte - 8 41 Minuten Sekunden. Der bisherige Rekord für die Nurburgring Heckklappen B-Segment - 8 59 Minuten Sekunden - gehört zur Standard-Version des Clio RS, von einem ehemaligen Chefredakteur von Sport Auto Horst von Saurma laufen.

Alfa Romeo 4C gelehrt, zu beschleunigen, um Kilometer pro Stunde 305

Alfa Romeo 4C gelehrt, zu beschleunigen, um Kilometer pro Stunde 305

Das deutsche Tuning-Studio Pogea Racing präsentierte ein Verbesserungsprogramm für das Coupé Alfa Romeo 4C, genannt Centurion 1Plus. Nach dem Upgrade stieg die Höchstgeschwindigkeit des Sportwagens von 257 auf 305 Kilometer pro Stunde. Neuheits hat Steuereinheit 1,75-Liter- „turbochetverkoy“ migriert, die sich von 240 350 PS und Nm Drehmoment Ertragssteigerung 314 und 455 Nm anzutreiben. Darüber hinaus wurde das Coupé mit einem fortschrittlichen Robotergetriebe ausgestattet, bei dem die Getriebe in 55 Prozent schneller zu wechseln begannen. Die Beschleunigung vom Standort auf 96 Kilometer pro Stunde dauert 3,8 Sekunden (die Standard 4C - 4,1 Sekunden). Zweitürig hat ein Carbon-Body-Kit, inklusive neuer Seitenschweller, Einsätze im Kühlergrill und Stoßfänger und ein Heckdiffusor.

"Mazda" war das Auto des Jahres in Japan zum zweiten Mal in Folge

"Mazda" war das Auto des Jahres in Japan zum zweiten Mal in Folge

Die Organisatoren des Wettbewerbs "Auto des Jahres Japan» (Japan Auto des Jahres, JCOTY) fasste die Ergebnisse der Abstimmung von Journalisten und Experten, um das beste Modell 2015 Jahre zu bestimmen. Der erste Ort, zum zweiten Mal in Folge hat das Unternehmen Mazda bekam - wurde zum besten Roadster MX-5 neuen Generation. In der Endphase des Wettbewerbs behauptete neun Modelle zu gewinnen. Diese Liste enthält Suzuki Alto, Subaru Outback / Vermächtnis, Toyota Senta, Nissan X-Trail, Honda S660, BMW 2-Series Aktive Tourer, Jaguar XE, Fiat 500X und Tesla Model S P85D. Zunächst, um die Japan Auto des Jahres gewinnen beansprucht Modelle 45: 24 Japanisch, 18 europäischen und drei amerikanischen.

Porsche hat die Markteinführung des elektrischen supercar bestätigt

Porsche hat die Markteinführung des elektrischen supercar bestätigt

Porsche Unternehmen offiziell bestätigt die Einführung des elektrischen Modells im Stil der Mission erstellt E. Concept Auto Das Projekt wird mehr als 700 Millionen Euro ausgegeben werden, während die Produktion des Autos wird nur bis 2020 Jahr beginnen. Für das elektrische Modell im Porsche wird das Unternehmen in Stuttgart deutlich erweitert, ein neues Fließband und eine Lackiererei hinzugefügt. Es wird eine eigene Plattform für die Herstellung von Elektromotoren gebaut, und die Gesamtzahl der zusätzlichen Arbeitsplätze wird mehr als tausend überschreiten. Ein weiterer € 300 Millionen ist geplant, in andere Porsche Büros investiert zu werden, darunter das Ingenieurzentrum, das die technische Füllung Mission E für die Serie vorbereitet.

Der Leiter der BMW hat den Start einer Reihe von offenen sportgibrida bestätigt

Der Leiter der BMW hat den Start einer Reihe von offenen sportgibrida bestätigt

Die BMW-Firma mit "bald" startet in der Serie eine offene Modifikation des Sport-Hybrid i8. Dies in einem Interview mit Handelsblatt sagte der Chef der bayerischen Marke Harald Kruger. Während es unklar bleibt, was der kommerzielle BMW i8 Spyder von dem gleichnamigen Konzeptwagen abweichen wird, das im Frühjahr von 2012 auf der Beijing Motor Show gezeigt wird. Der Prototyp hatte ein abnehmbares halbtransparentes Dach und eine Windschutzscheibe mit integriertem Spoiler. In aller Wahrscheinlichkeit erhält der Roadster ein Kraftwerks-Coupé, das 231-starke 1,5-Liter-Turbo-Einheit, einen Elektromotor mit der Kraft von 131 Pferdestärken, ein Sechsgang "Automatik" und einen Akku enthält. Die Gesamtausgabe der Einheiten ist 362 Kraft. Das Kraftwerk wurde zum Sieger des jährlichen Wettbewerbs "International Engine of the Year".

Koreaner gekauft Tuning-Studio Carlsson

Koreaner gekauft Tuning-Studio Carlsson

Südkoreanischer Hersteller von Autoteilen Sambo Motors erwarb ein deutsches Stimmgerät Carlsson. Der Deal wird in diesem Jahr komplett geschlossen sein. 4. Die Kosten der Firma werden nicht genannt. Das Studio wurde von dem Konkurs-Treuhänder Robert Shibe verkauft, der in den laufenden Aktivitäten der Firma nach ihrem Antrag auf Konkurs engagiert war und alles Eigentum versteigert wurde. In Sambo Motors wird alle Jobs sparen und Arbeit wieder aufnehmen Carlsson. Carlsson - der zweite unabhängige Auto-Tuner Mercedes-Benz im Hinblick auf den Umsatz - legte eine Klage in der deutschen Stadt Saarbrücken auf Konkurs 28 April. Nach Angaben der Unternehmensvertreter wurden Liquiditätsprobleme durch Meinungsverschiedenheiten zwischen den Gläubigern verursacht, während der Hauptgesellschafter aus China aufgehört hatte, eine finanzielle Unterstützung zu bieten.

Tuner neu gestaltet Chevrolet Corvette in das Auto der Deutschen Polizei

Tuner neu gestaltet Chevrolet Corvette in das Auto der Deutschen Polizei

Die deutsche Firma TIKT Performance, die vom Bundesministerium für Verkehr und dem örtlichen Verband der Autotunersteller beauftragt wurde, baute eine Kopie des Polizeirektors der Chevrolet Corvette. Der Wagen wurde in einer Tuning-Show in Essen uraufgeführt. Das Auto wird als Teil der sozialen Kampagne vorbereitet. TUNE IT! SAFE!, Förderung der "sicheren Tuning". Wie auf der offiziellen Website des Projektes erläutert, bedeutet das "Feinabstimmung des Autos ohne Kompromisse bei der Sicherheit" - professionelle Abstimmung mit Qualitätsteilen. Atelier TIKT Performance auf dem Korvetten-Carbon-Aerodynamik-Karosserie-Kit (Frontverteiler, Overlays für Radbögen, Seitenschweller, Heckdiffusor) und 20-Zoll-Räder.

Mazda3 hat einen neuen Diesel

Mazda3 hat einen neuen Diesel

Motor-Bereich Hecktürmodell und Limousine Mazda3 aufgefüllt 1,5-Liter-Diesel-Einheit, die im 2014 Jahr auf dem Modell Mazda2 debütierte. Der europäische Verkauf der neuen Version der "Troika" beginnt mit dem 1 Dezember. Der Motor entwickelt 105 Pferdestärke und 270 Nm Drehmoment und das Kompressionsverhältnis ist 14,8: 1. Der Kraftstoffverbrauch in einem gemischten Zyklus ist gleich 3,8 Liter pro hundert Kilometer. Das Gerät kann mit einer Sechsgang-Mechanik oder mit einer "Automatik" des gleichen Bereichs arbeiten. Der Motor erlaubt es der "Troika", "hundert" für 11 Sekunden zu wählen, und seine Höchstgeschwindigkeit ist 178 Kilometer pro Stunde. Der neue Dieselmotor steht für alle Mazda3 Ausstattungsstufen zur Verfügung. Zum Beispiel werden in Großbritannien die Preise für eine solche Version des Modells von 18 Tausend 895 Pfund Sterling (26,7 Tausend Euro) beginnen.

Die meisten der "Cadillac" wird wiederaufladbaren Hybriden

Die meisten der "Cadillac" wird wiederaufladbaren Hybriden

Die meisten Modelle der Firma Cadillac erhalten Hybrid-Modifikationen mit der Fähigkeit, Batterien aus Haushalt Strom aufzuladen. Dies ist mit Bezug auf den Chef der US-Firma Johan de Naison, berichtet Automotive News. Laut de Naison, dem Wunsch, den Kraftstoffverbrauch und strengere Standards für Abgasemissionen „öffnete den Weg“ in diesem Modell, wie eine Limousine CT6 PHEV, die auf der Shanghai Motor Show im April Premiere zu verbessern. Der Aufbau des Hybridantriebssystem hat einen Zweiliter „turbochetverka“ eingegeben, zwei Elektromotoren, die an der Hinterachse, stufenloses Getriebe, sowie Block-Lithium-Ionen-Batteriekapazität 18,4 Kilowattstunde. Insgesamt werden die Aggregate 335 Pferdestärken und 586 Nm Drehmoment ausgegeben.

In den USA, im Vergleich zu der Rennstrecke fünf hypercar

In den USA, im Vergleich zu der Rennstrecke fünf hypercar

McLaren P1, Ferrari Ferrari Laferrari, Porsche 918 Spyder, Pagani Huayra und der Bugatti Veyron Super Sport: mexikanisch-amerikanischen Regisseur und Schauspieler Alejandro Salomon in seinem Blog auf YouTube die Ergebnisse der Rennen fünf hypercar veröffentlicht. Autos wurden durch die Zeit verglichen, die den Kreis der Rennstrecke passierte und auf der Baggerlinie. Zum Filmen benutzte Salomon Autos im Besitz von Privatpersonen. Gleichzeitig sind alle Maschinen komplett Standard, haben keine Verfeinerungen der technischen Füllung und sind mit Serienfahrzeugen ausgestattet. Racing Hypercar wurde in drei Videos, in denen die Autos fuhren für eine Weile der Kreis der kalifornischen Motor Rennstrecke The Thermal Club und konkurrierte in Drag Racing.

Volvo hat den Innenraum für Drohnen erstellt

Volvo hat den Innenraum für Drohnen erstellt

Volvo hat ein konzeptuelles Interieur für Maschinen mit autonomen Steuerungssystemen entwickelt. Der Prototyp, genannt Concept 26 (26 gibt die Anzahl der Minuten an, die die Autofahrer im Durchschnitt auf dem Weg von zu Hause nach Arbeit verbringen), debütierte auf einer Motor Show in Los Angeles. Der Schlüsselteil des Innenraums der Auto-Drohnen, nach Volvo, ist der Fahrersitz. Der Concept26-Sitz hat drei voreingestellte Positionen: Drive, Create and Relax. Im ersten Fall ist der Sessel in der Lage, zu fahren. Im zweiten Sitz geht es leicht zurück, die Rückenlehne ruht, das Lenkrad verschiebt sich zum Armaturenbrett, und ein kleiner Tisch verlässt die Tür.

Bentley wird zwei neue Modelle

Bentley wird zwei neue Modelle

Die Firma Bentley entwickelt zwei neue Modelle: Das Geländefahrzeug ist kleiner als Bentayga und der neue Sportwagen. Diese Ausgabe Autocar sagte der Führung des britischen Autoherstellers. Das neue Bentley Geländefahrzeug wird auf einer Plattform gebaut, die viele Komponenten von Bentayga ausleihen wird. Aus diesem Modell erhält der Crossover Kraftwerke. Daher ist es möglich, dass eine der Einheiten der zukünftigen Crossover ein Sechs-Liter-Motor W12 mit der Kraft der 608-Kräfte sein wird. In der Größe wird die Neuheit mehr Porsche Macan, aber weniger Cayenne. Das Design des Modells, das noch nicht den Namen erhalten hat, wird in einem neuen Stil aufgeführt, aber trotzdem wird das Äußere des Crossover an die aktuellen Bentley-Autos erinnern. Die Entwicklung des SUV ist bereits im Gange, obwohl das Management des Volkswagen-Konzerns die Markteinführung seiner Produktion noch nicht genehmigt hat. Es wird davon ausgegangen, dass der Verkauf des Modells in drei Jahren beginnen wird.

Auto Dubai Polizei aufgenommen Nürburgring Rekord

Auto Dubai Polizei aufgenommen Nürburgring Rekord

Dubai Polizei-Management verfügt über supergibrid Porsche 918 Spyder, der das schnellste Straßenfahrzeug „Nordschleife“ des Nürburgrings ist. Dies wurde in dem Twitter Büro gemeldet. Die Komposition der 887-starken Hybrid-Coupé-Anlage umfasst 4,6-Liter "acht" mit der Leistung von 608 Pferdestärken, zwei Elektromotoren, die 156- und 129-Kräfte entwickeln, einen Satz Lithium-Ionen-Batterien und einen siebenstufigen "Roboter" mit zwei Kupplungen. Variante mit optionalem Sportpaket Weissach Lage „Hunderte“ von 2,6 Sekunden zu rekrutieren und zu verteilen und zu 200 300 Kilometer pro Stunde und erfordert 7,2 19,8 Sekunden jeweils. Im Herbst des Jahres 2013 Testfahrer Marc Lieb deutschen Firma fuhr rund um den Nürburgring auf dem Spyder für 918 6 57 Minuten Sekunden.

Wettbewerber elektrokrossovera Tesla von Jaguar wird in zwei Jahren

Wettbewerber elektrokrossovera Tesla von Jaguar wird in zwei Jahren

Die Firma Jaguar entwickelt eine elektrische Frequenzweiche, die zum Beispiel mit dem Tesla Modell X konkurrieren könnte. Die Serienversion dieses Modells erscheint im 2017-Jahr. Dies wird von Autocar mit Bezug auf seine eigenen Quellen berichtet. Es wird erwartet, dass das elektrische Geländefahrzeug auf der gleichen Aluminiumplattform wie die Modelle XE und F-Pace gebaut wird. Dieses Chassis wurde zunächst mit der Erwartung der Installation eines Hybrid- oder Vollstromaggregats geschaffen. Was für eine Einheit, die dieser neue Jaguar haben wird, ist unbekannt. Es wird davon ausgegangen, dass das Modell entweder vier Elektromotoren, eine in jedem Rad oder Elektromotoren im Inneren des SUV-Körpers versteckt bekommen kann.

Dubai debütierte "Wüste" Supersportwagen McLaren 650S Spinne

Dubai debütierte "Wüste" Supersportwagen McLaren 650S Spinne

Firma McLaren brachte auf die Motor Show in Dubai eine spezielle Version des Supercar 650S Spider, genannt Al Sahara 79. Eine spezielle Version des Roadster wurde von der Division von MSO vorbereitet, verantwortlich für die Personalisierung der Autos der britischen Marke. Die Neuheit ist weiß-perlfarbene Farbe des Körpers, in der Partikel von 24-Karat Gold verwendet wurden, um ihm "spezielles Flimmern" zu geben. Das Unternehmen stellte fest, dass die Entscheidung, eine einzigartige Farbe zu verwenden, von den "goldenen Sanden inspiriert, die ein integraler Bestandteil der Nahostlandschaft sind". Die Sonderausführung erhielt ein spezielles Faltdach und schwarze Felgen sowie ein Carbon-Aerodynamik-Karosserie-Kit inklusive Frontverteiler, Seitenschweller und Heckdiffusor.

Die Russen nach Dubai gebracht hat BMW Retro-Autos

Die Russen nach Dubai gebracht hat BMW Retro-Autos

Das russische Unternehmen Bilenkin Classic Cars enthüllt auf der Motor Show in Dubai zwei Retro-Auto aus eigener Entwicklung. Beide Autos sind auf dem Coupé BMW 3-Series die vorherige Generation basiert. Der Grundlage eines Retro-Auto Bilenkin Classic Cars kann auf der "Troika» BMW mit jedem Motor auf Antrag: Benzin oder Diesel. Darüber hinaus ist das Unternehmen bereit, auch zu transformieren "aufgeladen» M-Version des Modells. Produktion von Automobilen, genannt Vintage, in Russland etabliert. In Bilenkin Classic Cars tätig einzige Änderung den Autoinnenraum und die Installation neuer Karosserieteile aus Verbund Kunststoff.

Spies ersten fotografiert Serie coupe Infiniti Q60

Spies ersten fotografiert Serie coupe Infiniti Q60

Das Netzwerk hat die ersten Spionfotos, die die Serienversion des coupe Infiniti Q60 neuen Generation zeigen. Bilder veröffentlicht Ausgabe der Weltautofächer. Das Foto Auto präsentiert wird komplett mit Camouflage bedeckt. Dennoch ist es klar, dass das Design des Modells liegt in der Art, die in der Schaffung eines Fließheck und Limousine Q30 Q50 verwendet wurde. Wie bereits berichtet, wird die Produktion Infiniti Q60 nächste Generation in der frühen 2016 Jahren beginnen. Präproduktionprototyp im Januar 2015-ten an der Autoshow in Detroit debütierte. Dvuhdverka für Käufer mit BMW 4-Series, Lexus RC, Mercedes-Benz C-Klasse Coupé und Audi A5 konkurrieren.